5 Dekorationsideen für Madeleines!

No ratings yet
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Springe zu Rezept Video abspielen

Nach dem Posten meines Rezepts für Traditionelle Französische Madeleines wollte ich dir 5 Dekorationsideen für Madeleines zeigen! Obwohl Madeleines ohne alles einfach köstlich sind, sind sie auch super lecker mit etwas Schokolade oder Zitronenglasur dekoriert. Und außerdem ist das Ergebnis wunderschön, oder?

  1. Puderzucker-Madeleines
  2. Madeleines mit Schokolade und Kokos
  3. Madeleines mit Schokolade und Mandeln
  4. Madeleine mit Zitrone und Pistazien
  5. Madeleine mit Zitrone und Zitronenschale

Zunächst zeige ich dir noch einmal das Rezept für traditionelle französische Madeleines.

5 Dekorationsideen für Madeleines!

Das Rezept für traditionelle französische Madeleines

Für ca. 15 Madeleines benötigst du folgende Zutaten.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 60 Zucker
  • 20 g Honig
  • 40 ml Milch
  • 120 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 5 g Backpulver
  • 1 Zitrone, Bio

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. In einer Schüssel die Eier, den Zucker und den Honig gut schlagen, bis die Mischung schaumig wird.

Dann Mehl, Backpulver, Milch und Butter hinzufügen. Die Zitronenschale reiben. 

Wenn du Zeit hast, lasse den Teig 2 Stunden im Kühlschrank ruhen. Wenn du keine Zeit hast, ist dies nicht obligatorisch (siehe mehr Infos auf mein Rezept für Traditionelle Französische Madeleines ). Dann gieße den Teig in Madeleine-Formen. 

Schiebe die Madeleines in den vorgeheizten Ofen und schalte ihn aus. Im Ofen ca. 3-5 Minuten ruhen lassen, bis die Madeleines eine Beule bilden. Dann wieder einschalten und weitere 3-5 Minuten (abhängig von der Größe deiner Formen) backen, bis die Madeleines goldig sind.

5 Dekorationsideen für Madeleines!

1. Puderzucker-Madeleines

Das ist die einfachste Dekorationsidee: Puderzucker-Madeleines.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung

Die Madeleines mit Puderzucker bestreuen, wenn sie noch warm sind.

5 Dekorationsideen für Madeleines!

2. Madeleines mit Schokolade und Kokos

Die Kokos-Schokoladen-Mischung funktioniert immer!

Zutaten

  • 50 g dunkle Schokolade
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Kokosraspeln

Zubereitung

Schokolade und Kokosöl im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Tauche dann die Madeleines auf der Muschelseite in die Schokolade. Füge ein wenig Kokosraspeln hinzu. Abkühlen lassen.

5 Dekorationsideen für Madeleines!

3. Madeleines mit Schokolade und Mandeln

Auch eine tolle Kombination und dieses Mal habe ich beschlossen, die ganze Madeleine in die Schokolade zu tauchen!

Zutaten

  • 50 g dunkle oder Milchschokolade
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel gehackte Mandeln

Zubereitung

Schokolade und Kokosöl im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Tauche die Madeleines auf der Muschelseite in die Schokolade und halte sie an der Beule. Füge ein wenig gehackte Mandeln hinzu. Abkühlen lassen.

5 Dekorationsideen für Madeleines!

4. Madeleine mit Zitrone und Pistazien

Dies ist eine meiner Lieblingsdekorationen: eine Zitronenglasur mit ein paar knusprigen Pistazien!

Zutaten

  • 40 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Pistazien

Zubereitung

In einer Schale den Puderzucker und den Zitronensaft mischen, bis eine glatte Glasur ensteht. Tauche die Madeleines an der Muschelseite bis zur Mitte (etwa an ihrer Beule). Füge einige Pistazien hinzu. Mind. 1 Stunde ruhen lassen.

5 Dekorationsideen für Madeleines!

5 Madeleines mit Zitrone und Zitronenschale

Und ich ende mit meiner Lieblingsversion! Die Zitronenglasur-Madeleine mit etwas Zitronenschale. Das ist köstlich.

Zutaten

  • 40 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Zitrone, Bio

Zubereitung

In einer Schale den Puderzucker und den Zitronensaft mischen, bis eine glatte Glasur ensteht. Tauche die Madeleines an der Muschelseite und halte sie an ihrer Beule. Die Zitrone auf den Madeleines verreiben. 1 Stunde ruhen lassen.

5 Dekorationsideen für Madeleines!

Und du ? Was ist deine Lieblingsdekoration?

Schreibe mir gerne einen Kommentar, ich freue mich immer sehr darüber!

Finde mich auch auf den Instagram, Facebook und TikTok um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen :

Rezept drucken

5 Dekorationsideen für Madeleines!

Klicke auf die Sterne!

No ratings yet
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Kuchen, Nachtisch
Küche Französisch
Portionen 15 Madeleines
Kalorien

Zutaten
  

Für die Madeleines mit Schokolade und Kokos oder Mandeln

  • 50 g dunkle Schokolade
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Kokosraspeln
  • 1 Esslöffel gehackte Mandeln

Für die Madeleines mit Zitrone und Pistazien oder Zitronenschale

  • 40 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Pistazien
  • 1 Zitrone bio

Anleitungen
 

Für die Madeleines mit Schokolade und Kokos oder Mandeln

  • Schokolade und Kokosöl im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Tauche dann die Madeleines auf der Muschelseite in die Schokolade. Füge ein wenig Kokosraspeln oder gehackte Mandeln hinzu. Abkühlen lassen.

Für die Madeleines mit Zitrone und Pistazien oder Zitronenschale

  • In einer Schale den Puderzucker und den Zitronensaft mischen, bis eine glatte Glasur ensteht. Tauche die Madeleines auf die Muschelseite und halte die Madeleine an ihrer Beule. Füge einige Pistazien oder Zitronenschale hinzu. Mind. 1 Stunde ruhen lassen.

Video

Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung