Blumenkohl-Galette mit Spinat und Champignons

Springe zu Rezept
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Für dieses Rezept habe ich mich von Blumenkohl-Pizza-Rezepten inspirieren lassen. Die Textur sah jedoch eher wie ein Pfannkuchen oder Galette (etwas dünner als ein Pfannkuchen) als wie eine Pizza aus. Deswegen habe ich dieses Rezept Blumenkohl-Galette mit Spinat und Champignons. Dieses Rezept ist perfekt als Hauptspeise oder als Vorspeise zum Teilen.

Wie bereitet man einen Blumenkohl-Galette zu?

Für dieses Rezept habe ich mich von Blumenkohl-Pizza-Rezepten inspirieren lassen. Der Vorteil? Dieses Rezept ist glutenarm und hat wenig Kohlehydrate. Außerdem kannst du damit vielleicht sogar Kinder dazu bringen, Gemüse zu essen. Denn es schmeckt super!

Um diese Blumenkolh-Galette zuzubereiten, muss man zuerst den rohen Blumenkohl sehr fein hacken, um einen Blumenkohlgrieß zu bilden. Dann wird der Blumenkohl gebacken (15 Minuten). Dann habe ich einen Teig mit dem vorgekochten Blumenkohl, Mehl, Eiern und geriebenem Käse zubereitet.

Blumenkohl-Galette mit Spinat und Champignons

Für dieses Rezept habe ich Vollkornroggenmehl verwendet, aber du kannst es durch Weizenmehl oder glutenfreies Mehl wie Buchweizenmehl ersetzen, das mit etwas Mandelpulver und Maisstärke gemischt ist.

Dann habe ich die Galette geformt (rund und flach wie ein Pizza), es auf Backpapier gelegt und im Ofen vorgebacken. Zum Schluss habe ich es umgedreht und meine Toppings hinzufügt. Ich habe als Toppings Spinat, Champignons und Cheddar genommen aber du kannst natürlich die Zutaten variieren!

Blumenkohl-Galette
Blumenkohl-Galette vor dem Backen
Blumenkohl-Galette
Blumenkohl-Galette vorgekocht
Blumenkohl-Galette mit Spinat und Champignons
Blumenkohl-Galette mit Toppings

Rezept for Blumenkohl-Galette mit Spinat und Champignons

Für ca. 4 Galette benötigst du folgende Zutaten.

Zutaten

Für das Blumenkohl-Galette

  • 1 Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 125 g Vollkornroggenmehl oder eine andere Mehlsorte
  • 4 g Salz
  • 75 g geriebener Käse
  • Pfeffer

Für die Toppings

  • 300 g frischer Spinat
  • 250 g Champignons, in Streifen schneiden
  • 100 g Cheddar-Käse, gerieben
  • Chili-Flocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

Schritt 1: Blumenkohl-Galette

Den Backofen auf 175 ° C vorheizen.

Den Blumenkohl mit einem Messer oder/und einem Mixer zu einem Grieß hacken. Den Blumenkohlgrieß auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 15 Minuten bei 175 ° C backen.

In eine Schüssel den gekochten Blumenkohlgrieß, Mehl, Eier, geriebenen Käse, Salz und etwas Pfeffer geben. Gut mischen und eine Kugel formen.

Die Kugel in 4 gleiche Portionen teilen und mit Mehl bestreuen. Ein Teil des Teigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Teig ausrollen, um einen etwa 1 cm dicken Kreis zu bilden.

Die Galette 15 Minuten im Ofen bei 175 ° C vorbacken.

Tipp: Du kannst alle Galette im Voraus vorbacken, um beim Servieren Zeit zu sparen!

Schritt 2: Das Galette garnieren

Drehe die vorgekochte Galette um und lege den frischen Spinat, ein paar Scheiben Champignons und eine Handvoll geriebenen Cheddar-Käse obendrauf. Füge eine gute Prise Olivenöl hinzu. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Paprikaschoten würzen.

15 Minuten im Ofen backen. Sofort servieren.

Blumenkohl-Galette mit Spinat und Champignons

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Rezept drucken

Blumenkohl-Galette mit Spinat und Champignons

Für dieses Rezept habe ich mich von Blumenkohl-Pizza-Rezepten inspirieren lassen. Die Textur sah jedoch eher wie ein Pfannkuchen oder Galette (etwas dünner als ein Pfannkuchen) als wie eine Pizza aus. Deswegen habe ich dieses Rezept Blumenkohl-Galette mit Spinat und Champignons. Dieses Rezept ist perfekt als Hauptspeise oder als Vorspeise zum Teilen.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region International
Portionen 4
Kalorien 373 kcal

Zutaten
  

Für das Blumenkohl-Galette

  • 1 Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 125 g Vollkornroggenmehl oder eine andere Mehlsorte
  • 4 g Salz
  • 75 g geriebener Käse
  • Pfeffer

Für die Toppings

  • 300 g frischer Spinat
  • 250 g Champignons in Streifen schneiden
  • 100 g Cheddar-Käse gerieben
  • Chili-Flocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen
 

Schritt 1: Blumenkohl-Galette

  • Den Backofen auf 175 ° C vorheizen.
  • Den Blumenkohl mit einem Messer oder/und einem Mixer zu einem Grieß hacken.
  • Den Blumenkohlgrieß auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 15 Minuten bei 175 ° C backen.
  • In eine Schüssel den gekochten Blumenkohlgrieß, Mehl, Eier, geriebenen Käse, Salz und etwas Pfeffer geben. Gut mischen und eine Kugel formen.
  • Die Kugel in 4 gleiche Portionen teilen und mit Mehl bestreuen. Ein Teil des Teigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Teig ausrollen, um einen etwa 1 cm dicken Kreis zu bilden.
  • Die Galette 15 Minuten im Ofen bei 175 ° C vorbacken.
  • Tipp: Du kannst alle Galette im Voraus vorbacken, um beim Servieren Zeit zu sparen!

Schritt 2: Das Galette garnieren

  • Drehe die vorgekochte Galette um und lege den frischen Spinat, ein paar Scheiben Champignons und eine Handvoll geriebenen Cheddar-Käse obendrauf. Füge eine gute Prise Olivenöl hinzu. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Paprikaschoten würzen.
  • 15 Minuten im Ofen backen. Sofort servieren.

Nutrition

Calories: 373kcalCarbohydrates: 36gProtein: 23gFat: 17gSaturated Fat: 9gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 5gTrans Fat: 1gCholesterol: 123mgSodium: 808mgPotassium: 1234mgFiber: 9gSugar: 5gVitamin A: 7536IUVitamin C: 92mgCalcium: 403mgIron: 4mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung