Brot mit Hummus, Champignons und Sojasauce

Springe zu Rezept Video abspielen
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Dies ist ein originelles und zugleich einfaches Rezept für ein belegtes Brot mit Hummus, Champignons und Sojasauce. Diese belegte Brote eignen sich perfekt für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche oder ein herzhaftes Frühstück am Wochenende. Du kannst sogar diese Toasts sogar in kleinen Portionen als Aperitif servieren. Diese belegte Brote sind sogar vegan!

3 Gründe, belegte Brote zu essen!

Wenn du meinen Blog abonniert hast, ist dir sicher schon aufgefallen, dass ich belegte Brote liebe. Und ja, für mich ist es eine der einfachsten, günstigsten und schnellsten Mahlzeiten, die man zubereiten kann. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, die Rezepte für belegte Brote zu variieren.

  1. Eine schnelle und einfache Mahlzeit: Belegte Brote sind sehr schnell zu machen. Wenn ich mittags von zu Hause aus arbeite und meine Mittagspause nicht in der Küche verbringen möchte, bereite ich mir gerne belegte Brote als Hauptgericht zu.
  2. Eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit : Belegte Brote können durchaus gesund und ausgewogen zugleich sein. Bevorzuge deshalb Brot aus Vollkornmehlen wie Roggen oder Dinkel. Und vor allem: belege dein Brot ruhig mit viel Gemüse. Ich mag es auch, wenn ich meine Brote mit einem kleinen grünen Salat oder einem Tomatensalat als Beilage serviere.
  3. Eine Möglichkeit, Reste zu essen! Man denkt nicht oft daran, aber belegte Brote sind eine wunderbare Möglichkeit, um Reste zu verwerten. Du hast Reste von gegrilltem Gemüse, aber es bleibt nicht genug für eine ganze Mahlzeit übrig? Serviere sie auf eine Scheibe Brot mit Hummus oder Pesto! Käsereste: Perfekt zum Grillen auf Toast!
Brot mit Hummus, Champignons und Sojasauce

Weitere Rezepte für belegte Brote

Rezept für Brot mit Hummus, Champignons und Sojasauce

Für 2 Portionen benötigst du die folgenden Zutaten.

Zutaten

  • 4 Scheiben Brot
  • 150 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 100 g Hummus (siehe mein Rezept für Hummus ohne Knoblauch (selbstgemacht))
  • 1 Spritzer Sojasauce (ca. 10 ml)
  • 1 Limette
  • Neutrales Öl

Zubereitung

Das Brot toasten.

Um dein Brot zu toasten, kannst du sie entweder im Toaster legen oder in der Pfanne anbraten, die du später zum Anbraten der Champignons verwenden wirst, mit oder ohne einen Schuss Öl.

Bereite anschließend den Hummus zu, wenn du ihn selbst machst. Hier findest du mein Rezept für Hummus ohne Knoblauch (selbstgemacht), der sehr einfach und schnell zuzubereiten ist.

Erhitze in einer Pfanne einen Schuss Öl. Füge dann die Champignons hinzu. Brate sie fünf Minuten lang an. Gieße dann am Ende einen Schuss Sojasauce, d. h. etwa 10 ml.

Verteile den Hummus auf das Brot und lege die Champignons darauf. Zum Schluss etwas Limettesaft und etwas Pfeffer hinzufügen.

Brot mit Hummus, Champignons und Sojasauce

Video

Finde das Rezept auf Video!

Für weitere Inspirationen findest du hier meine neuesten Rezepte:

Schreibe mir auch gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich immer sehr!

Finde mich auch auf Social Media, um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen:

Rezept drucken

Brot mit Hummus, Champignons und Sojasauce

Dies ist ein originelles und zugleich einfaches Rezept für belegte Brote mit Hummus, Champignons und Sojasauce. Diese belegte Brote eignen sich perfekt für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche oder ein herzhaftes Frühstück am Wochenende. Du kannst sogar diese Toasts sogar in kleinen Portionen als Aperitif servieren. Diese belegte Brote sind sogar vegan!
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region International
Portionen 2
Kalorien 276 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Um dein Brot zu toasten, kannst du sie entweder im Toaster legen oder in der Pfanne anbraten, die du später zum Anbraten der Champignons verwenden wirst, mit oder ohne einen Schuss Öl.
  • Bereite anschließend den Hummus zu, wenn du ihn selbst machst. Hier findest du mein Rezept fürSelbstgemachten Hummus ohne Knoblauch, der sehr einfach und schnell zuzubereiten ist.
  • Erhitze in einer Pfanne einen Schuss Öl. Füge dann die Champignons hinzu. Brate sie fünf Minuten lang an. Gieße dann am Ende einen Schuss Sojasauce, d. h. etwa 10 ml.
  • Verteile den Hummus auf das Brot und lege die Champignons darauf. Zum Schluss etwas Limettesaft und etwas Pfeffer hinzufügen.

Video

Nutrition

Calories: 276kcalCarbohydrates: 44gProtein: 12gFat: 7gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 3gSodium: 608mgPotassium: 494mgFiber: 8gSugar: 5gVitamin A: 36IUVitamin C: 12mgCalcium: 79mgIron: 4mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!