Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta

Springe zu Rezept
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Was gibt es Schöneres für einen Aperitif als Bruschetta! Um ein wenig von der klassischen Bruschetta abzuweichen, zeige ich dir ein köstliches Rezept für Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta.

Bruschetta, perfekt für einen Aperitif!

Bruschetta sind perfekt für einen Aperitif. Zuallererst sind die Bruschetta 100% vegan und laktosefrei, wenn du nicht wie in einigen Rezepten Mozzarella hinzufügst. Sie sind daher für viele geeignet, was nützlich ist, wenn du Gäste mit verschiedene Ernährungsformen hast.

Darüber hinaus sind sie relativ gesund weil sie fast nur Tomaten enthalten, was einen klassischen Aperitif perfekt ausbalanciert, der oft aus fetthaltige und salzige Snacks besteht.

Der andere Vorteil von Bruschetta, der für das folgende Rezept spezifisch ist, und dass du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kannst, um einen Aperitif mit verschiedene Häppchen zuzubereiten: hier habe ich einen selbstgemachten Hummus mit denen ich meine Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta garniert habe.

Dadurch können die Kirschtomaten besser auf den Brot sitzen. Und zusätzlich kann ich dann den Hummus nebenbei als Dip servieren.

Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta

Rezept für Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta

Für ca. 12 Bruschetta benötigst du folgende Zutaten.

Zutaten

  • 12 Scheiben Baguettebrot
  • 200 g Kirschtomaten
  • Kräuter: Thymian, Basilikum und Petersilie
  • 2 Esslöffel schwarze Oliven vom Typ Kalamata
  • 40 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel weißer Essig
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 100 g Hummus, siehe mein Rezept für selbstgemachten Hummus ohne Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

In eine Schüssel das Olivenöl, den Essig und den gezupften Thymian (ca. 8-10 Zweige) geben. Die Kirschtomaten in zwei schneiden und die Oliven grob schneiden. In die Schüssel hinzufügen.

Die Knoblauchzehe pressen, dann das Basilikum und die Petersilie (jeweils ca. 1 Handvoll) fein hacken. Alles zu den Kirschtomaten geben. Salz und Pfeffer geben. Gut mischen.

Toaste die Brotscheiben. Mit Hummus bestreichen. Dann einen Esslöffel Kirschtomaten obendrauf legen.

Hinweis

Du kannst den Tomatensalat auch Kapern und Sardellen hinzufügen.

Lasse ruhig die Tomaten 2-4 Stunden mit den Kräutern, Oliven und Olivenöl marinieren, dies wird ihren Geschmack maximal verbessern!

Bilder

Finde die Schritte des Rezepts in Bildern.

Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta
Das Olivenöl, Essig und Thymian mischen
Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta
Die Tomaten, Petersilie, Basilikum und schwarzen Oliven hinzufügen
Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta
Die Brotscheiben toasten und mit Hummus bestreichen
Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta
Den Kirschtomatensalat hinzufügen
Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Rezept drucken

Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta

Was gibt es Schöneres für einen Aperitif als Bruschetta! Um ein wenig von der klassischen Bruschetta abzuweichen, zeige ich dir ein köstliches Rezept für Kirschtomaten, Basilikum und Thymian Bruschetta.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 0 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Snack, Vorspeise
Land & Region Italienisch, Mediterran
Portionen 12 bruschetta
Kalorien 94 kcal

Zutaten
  

  • 12 Scheiben Baguettebrot
  • 200 g Kirschtomaten
  • Kräuter: Thymian Basilikum und Petersilie
  • 2 Esslöffel schwarze Oliven vom Typ Kalamata
  • 40 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel weißer Essig
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 100 g Hummus siehe mein Rezept für selbstgemachten Hummus ohne Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • In eine Schüssel das Olivenöl, den Essig und den gezupften Thymian (ca. 8-10 Zweige) geben. Die Kirschtomaten in zwei schneiden und die Oliven grob schneiden. In die Schüssel hinzufügen.
  • Die Knoblauchzehe pressen, dann das Basilikum und die Petersilie (jeweils ca. 1 Handvoll) fein hacken. Alles zu den Kirschtomaten geben. Salz und Pfeffer geben. Gut mischen.
  • Toaste die Brotscheiben. Mit Hummus bestreichen. Dann einen Esslöffel Kirschtomaten obendrauf legen.

Notizen

Du kannst den Tomatensalat auch Kapern und Sardellen hinzufügen.
Lasse ruhig die Tomaten 2-4 Stunden mit den Kräutern, Oliven und Olivenöl marinieren, dies wird ihren Geschmack maximal verbessern!

Nutrition

Calories: 94kcalCarbohydrates: 10gProtein: 2gFat: 5gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 3gSodium: 160mgPotassium: 79mgFiber: 1gSugar: 1gVitamin A: 121IUVitamin C: 5mgCalcium: 22mgIron: 1mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung