Pizza Bagels

Springe zu Rezept Rezept drucken Gib eine Bewertung ab!
No ratings yet
0Shares
0 0

Suchst du nach Rezeptideen für Kinder? Diese Pizza Bagels werden sowohl Jung und Alt begeistern! Denn dieses Rezept ist einfach, außergewöhnlich und schmeckt jedem.

Pizza Bagels, ein ideales Rezept für Kinder!

Die Idee dieser Pizza Bagels kam mir dank des Projekts vom französischen Kochmagazine Marmiton.org einige Rezepte für Kinder zu entwickeln.

So habe ich ein paar Recherche im Internet gemacht. Dann bin ich auf ein Rezept aus dem Blog Zimt, Zucker und Liebe gestoßen und das Pizza Bagel Rezept fiel mir sofort auf. Nachdem zu Hause dieses Rezept ein paar Mal ausprobiert habe, zeige ich dir mein Rezept für Pizza Bagels mit ein paar Änderungen im Vergleich zum dem originalen Rezept.

Pizza Bagels

Dieses Rezept ist perfekt für:

  • mit den Kindern kochen
  • ein Kindergeburtstag
  • eine Abend mit Freunden
  • ein Buffet
  • ein schnelles Mittagessen
  • eine Abend auf dem Couch

Und wenn du Tomaten und Mozzarella magst, findest du hier mein Rezept für Vegetarische Babka Pizza!

Pizza Bagels

Rezept für Pizza Bagels

Für ca. 4 Portionen (2 Pizza pro Person) benötigst du folgende Zutaten.

Zutaten

  • 4 Bagels
  • 1 Mozzarella-Kugel
  • 400 g ganze Tomaten in Dosen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 24 schwarze Oliven
  • Frische Basilikumblätter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl oder Chiliöl

Zubereitung

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.

DieBagels in zwei Hälften schneiden und toasten, damit sie leicht knusprig werden. Achte darauf, nicht zu viel zu toasten.

Knoblauch und Zwiebel schälen. Dann die Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln mischen. Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit einem Stabmixer pürieren, um eine Tomatensauce zu erhalten.

Dann den Mozzarella abtropfen lassen und ihn gut mit den Händen zusammen pressen, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen. In kleine Stücke schneiden.

Auf jede Bagelhälfte einen Esslöffel Tomatensauce geben. Dann legen drei Stücke Mozzarella und drei Oliven hinzufügen.

Die Pizza Bagels auf ein mit Bakcpapier ausgelegtes Backblech legen. 7 bis 10 Minuten backen. NAch 6 Minuten prüfen, dass die Bagels nicht schwarz werden. Die Pizza Bagels sind fertig, wenn der Mozzarella geschmolzen ist und leicht zu bräunen beginnt.

Zum Schluss ein paar Blätter frisches Basilikum und etwas Olivenöl oder Chiliöl hinzufügen.

Hinweis

Du kannst natürlich deine Lieblingszutaten hinzufügen: Pilze, Schinken, Spinat, Parmesan usw.

Pizza Bagels

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gern einen Kommentar!

Rezept drucken

Pizza Bagels

Gib eine Bewertung ab!Fahre mit dem Mauszeiger über die Sterne und klicke, um eine Bewertung abzugeben.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region International, Italienisch
Portionen 4
Kalorien

Zutaten
  

  • 4 Bagels
  • 1 Mozzarella-Kugel
  • 400 g ganze Tomaten in Dosen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 24 schwarze Oliven
  • Frische Basilikumblätter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl oder Chiliöl

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  • DieBagels in zwei Hälften schneiden und toasten, damit sie leicht knusprig werden. Achte darauf, nicht zu viel zu toasten.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen. Dann die Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln mischen. Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit einem Stabmixer pürieren, um eine Tomatensauce zu erhalten.
  • Dann den Mozzarella abtropfen lassen und ihn gut mit den Händen zusammen pressen, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen. In kleine Stücke schneiden.
  • Auf jede Bagelhälfte einen Esslöffel Tomatensauce geben. Dann legen drei Stücke Mozzarella und drei Oliven hinzufügen.
  • Die Pizza Bagels auf ein mit Bakcpapier ausgelegtes Backblech legen. 7 bis 10 Minuten backen. NAch 6 Minuten prüfen, dass die Bagels nicht schwarz werden. Die Pizza Bagels sind fertig, wenn der Mozzarella geschmolzen ist und leicht zu bräunen beginnt.
  • Zum Schluss ein paar Blätter frisches Basilikum und etwas Olivenöl oder Chiliöl hinzufügen.

Notizen

Du kannst natürlich deine Lieblingszutaten hinzufügen: Pilze, Schinken, Spinat, Parmesan usw.
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung