Streuselkuchen mit Zwetschgen

5 von 1 Stimme
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Springe zu Rezept

Ein Klassiker der deutschen Küche: Der Streuselkuchen! Man kann ihn mit Apfel, Kirsche oder wie hier mit Zwetschgen backen. Als Französin kannte ich früher diese Art von Kuchen nicht. Ich habe den Streuselkuchen erst als ich nach Deutschland kam, entdeckt und bin direkt ein großer Fan davon geworden.

Am liebsten mag ich den Streuselkuchen mit viel Obst so, wie in diesem Rezept für Streuselkuchen, mit Zwetschgen.

Rezept für Streuselkuchen mit Zwetschgen

Dieses Rezept für Streuselkuchen mit Zwetschgen reicht für ein normales Backblech (ca. 37-40 cm lang und 28-32 cm breit).

Zutaten

  • 2,5 kg Zwetschgen, incl. Steine (höchstens 2,5 Kg)

Kuchenteig:

  • 4  Eier
  • 100 g Zucker
  • 8 g Vanille-Zucker 
  • 200 g weiche Butter oder Margarine 
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 5 g Backpulver

Streusel:

  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 8 g Vanille-Zucker
  • 1 TL Zimt
Streuselkuchen mit Zwetschgen
Streuselkuchen mit Zwetschgen

Zubereitung

Schritt 1: Der Kuchenteig

Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Eier, Zucker und Vanille-Zucker mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Butter oder Magarine hinzufügen und weißcremig aufschlagen. Anschließend Mehl, Mandelmehl und das Päckchen Backpulver mischen und gut unterrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.

Schritt 2: Die Zwetschgen

Zwetschgen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. Auf den Kuchenteig legen.

Schritt 3: Der Streusel

Mehl, Zucker, Vanille-Zucker und Zimt zusammenmischen. Die weiche Butter zufügen. Mit den Händen kurz zu einem krümeligen Teig verkneten.

Schritt 4: Das Backen

Zuerst den Kuchen mit den Zwetschgen 10 Minuten im Backofen backen. Nach 10 Minuten die Streusel über den Zwetschgen verteilen und 40 Minuten weiterbacken.

Streuselkuchen mit Zwetschgen
Streuselkuchen mit Zwetschgen

Wenn dir dieses Rezept von Streuselkuchen mit Zwetschgen gefallen hat, dann werden dich diese anderen Kuchenrezepte sicher auch interessieren!

Hinterlasse gerne einen Kommentar, wenn du Fragen hast!

Rezept drucken

Streuselkuchen mit Zwetschgen

Klicke auf die Sterne!

5 von 1 Stimme
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gericht Gâteau
Küche Allemande
Portionen 24
Kalorien

Zutaten
  

  • 2,5 kg Zwetschgen incl. Steine (höchstens 2,5 Kg)

Kuchenteig

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 8 g Vanille-Zucker
  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 5 g Backpulver

Streusel

  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 8 g Vanille-Zucker
  • 1 TL Zimt

Anleitungen
 

Kuchenteig

  • Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Eier und Zucker, Vanille-Zucker mit einem Rührgerät schaumig aufschlagen.
  • Butter oder Magarine hinzufügen und weißcremig aufschlagen. Anschließend Mehl, Mandelmehl und das Päckchen Bakcpulver gut mischen und unterrühren.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und der Kuchenteig darauf gießen.
  • Zwetschgen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. Auf dem Kuchenteig legen.

Streusel

  • Mehl, Zucker, Vanille-Zucker und Zimt zusammenmischen. Die weiche Butter hinzufügen. Mit den Händen kurz zu einem krümeligen Teig verkneten.
  • Zuerst nur der Kuchen mit den Zwetschgen 10 Minuten im Backofen legen. Nach 10 Minuten, den Streusel über die Zwetschgen verteilen und 40 Minuten weiterbacken.
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung