Vegetarische Pide mit Spinat, Minze und Feta

Springe zu Rezept
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Kennst du die Pide? Es ist eine Art Pizza oder Fladenbrot aus der türkischen Küche. Traditionell wird der Pide mit Hackfleisch gefüllt, aber heute zeige ich dir eine vegetarische Version. Die Pide ist perfekt für einen Snack, ein Lunch oder im Sommer beim Grillen. Hier ist mein Rezept für vegetarische Pide mit Spinat, Minze und Feta.

Pide, was ist das?

Wie oben erwähnt, kommt das Wort Pide aus der türkischen Küche und ist eine Art Pizza oder Brot, das in der Regel mit Sesam überzogen ist. Pide besteht aus Hefeteig ( Mehl, Hefe , Salz und Wasser), und um dieser Teig noch weicher zu machen, kommt noch Naturjoghurt und Olivenöl dazu.

Vegetarische Pide mit Spinat, Minze und Feta

Die Pide kann unterschiedliche Form haben (rund, länglich, bootförmig) und gefüllt oder natur sein. Im der Umgangsprache verwenden wir das Wort „Pide“ für türkisches Brot in Form eines Bootes, das mit Fleisch oder Gemüse garniert wird, wie im folgenden Rezept.

Pide kann als Vorspeise oder als Hauptgericht mit einem Salat wie Gurken-Dill-Salat oder Tomatensalat serviert werden.

Vegetarische Pide mit Spinat, Minze und Feta

Rezept für Vegetarische Pide mit Spinat, Minze und Feta

Für 6 Portionen benötigst du die folgenden Zutaten.

Zutaten

Für den Pide-Teig

  • 21 g frischer Hefe (oder 9 g trockene Backhefe)
  • 300 ml lauwarmes Wasser (nicht mehr als 38 ° C)
  • 600 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 40 ml Olivenöl
  • 70 g Naturjoghurt

Für die Füllung

  • 450 g gefrorener Spinat oder 1 kg frischer Spinat
  • 300 g Feta
  • 8 Zweige Dill
  • 4 Zweige Minze
  • 8 Zweige glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier + 1 Eigelb
  • Schwarze Sesamsamen

Zubereitung

Für den Pide-Teig

Die Hefe in einer kleinen Schüssel aktivieren. Dafür sie mit 100 ml Wasser und 1 Esslöffel Mehl, beides aus der Gesamtmenge genommen, auflösen. Zucker hinzufügen. Gut mischen und 15 min stehen lassen. Die Mischung sollte anfangen zu schäumen.

In der Zwischenzeit Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Dann die Hefezubereitung, das restliche Wasser, das Olivenöl und den Naturjoghurt hinzufügen. Gut mischen, bis einen Teig entsteht. Den Teig 5 Minuten kneten, bis er glatt ist. Mit einem sauberen Tuch abdecken und 1 bis 2 Stunden gehen lassen.

Für die Füllung

Beginne damit, den Spinat entweder in der Mikrowelle für einige Minuten bei niedriger Leistung oder in einem Topf bei schwacher Hitze aufzutauen.

Lege dann den Spinat in ein Geschirrtuch oder Sieb und drücke den Spinat aus, um das überschüssige Wasser zu entfernen.

Dann die frischen Kräuter und Knoblauchzehen fein hacken. Dem Spinat hinzufügen. Füge dann Salz, Pfeffer, einen Schuss Olivenöl und die geriebene Zitronenschale hinzu. Alles gut mischen.

Feta in kleine Würfel schneiden und zum Spinat geben.

Die Pide formen

Den Backofen auf 185°C (Umluft) vorheizen.

Wenn der Teig geruht hat, entferne die Luft, indem du ihn einige Sekunden lang knetest. Eine Kugel formen und in 6 gleich große Teile teilen. 6 kleine Kugeln formen.

Dann jede Teigkugel oval ausrollen. 1/6 der Spinatmischung in die Mitte geben, dann die Seiten nach hinen falten und die beiden Enden zu einem Boot zusammenfalten (siehe Bilder des Rezepts).

Lasse die Pide weitere 30 Minuten ruhen.

Schlage ein Eigelb mit ein paar Tropfen Wasser. Die Ränder der Pides bestreichen und mit schwarzem Sesam bestreuen. 20 Minuten backen und die Pide herausnehmen, sobald sie goldbraun sind.

Wenn du ein Ei hinzufügen möchtest, füge es nach 15 Minuten Backzeit auf die Pide hinzu. Das Ei wird die restlichen 5 Minuten garen. Für ein gut gekochtes Ei füge es schon nach 10 Minuten hinzu.

Zum Schluss einen Spritzer Zitronensaft und frische Kräuter hinzufügen.

Hinweis

Diese Pide können warm oder kalt gegessen werden. Sie eignen sich perfekt als Vorspeise oder als Hauptgericht mit Salat. Auch zum Mitnehmen sind sie super.

Bilder

Finde die Schritte des Rezepts in Bilder.

Vegetarische Pide mit Spinat, Minze und Feta

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Rezept drucken

Vegetarische Pide mit Spinat, Minze und Feta

Kennst du die Pide? Es ist eine Art Pizza oder Fladenbrot aus der türkischen Küche. Traditionell wird der Pide mit Hackfleisch gefüllt, aber heute zeige ich dir eine vegetarische Version. Die Pide ist perfekt für einen Snack, ein Lunch oder im Sommer beim Grillen. Hier ist mein Rezept für vegetarische Pide mit Spinat, Minze und Feta.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Ruhezeit 2 Stdn.
Gericht Hauptspeise, Snack
Land & Region Mediterran
Portionen 6
Kalorien 632 kcal

Zutaten
  

Für den Pide-Teig

  • 21 g frischer Hefe oder 9 g trockene Backhefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser nicht mehr als 38 ° C
  • 600 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 40 ml Olivenöl
  • 70 g Naturjoghurt

Für die Füllung

  • 450 g gefrorener Spinat oder 1 kg frischer Spinat
  • 300 g Feta
  • 8 Zweige Dill
  • 4 Zweige Minze
  • 8 Zweige glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier + 1 Eigelb
  • Schwarze Sesamsamen

Anleitungen
 

Für den Pide-Teig

  • Die Hefe in einer kleinen Schüssel aktivieren. Dafür sie mit 100 ml Wasser und 1 Esslöffel Mehl, beides aus der Gesamtmenge genommen, auflösen. Zucker hinzufügen. Gut mischen und 15 min stehen lassen. Die Mischung sollte anfangen zu schäumen.
  • In der Zwischenzeit Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Dann die Hefezubereitung, das restliche Wasser, das Olivenöl und den Naturjoghurt hinzufügen. Gut mischen, bis einen Teig entsteht. Den Teig 5 Minuten kneten, bis er glatt ist. Mit einem sauberen Tuch abdecken und 1 bis 2 Stunden gehen lassen.

Für die Füllung

  • Beginne damit, den Spinat entweder in der Mikrowelle für einige Minuten bei niedriger Leistung oder in einem Topf bei schwacher Hitze aufzutauen.
  • Lege dann den Spinat in ein Geschirrtuch oder Sieb und drücke den Spinat aus, um das überschüssige Wasser zu entfernen.
  • Dann die frischen Kräuter und Knoblauchzehen fein hacken. Dem Spinat hinzufügen. Füge dann Salz, Pfeffer, einen Schuss Olivenöl und die geriebene Zitronenschale hinzu. Alles gut mischen.
  • Feta in kleine Würfel schneiden und zum Spinat geben.

Die Pide formen

  • Den Backofen auf 185°C (Umluft) vorheizen.
  • Wenn der Teig geruht hat, entferne die Luft, indem du ihn einige Sekunden lang knetest. Eine Kugel formen und in 6 gleich große Teile teilen. 6 kleine Kugeln formen.
  • Dann jede Teigkugel oval ausrollen. 1/6 der Spinatmischung in die Mitte geben, dann die Seiten nach hinen falten und die beiden Enden zu einem Boot zusammenfalten (siehe Bilder des Rezepts).
  • Lasse die Pide weitere 30 Minuten ruhen.
  • Schlage ein Eigelb mit ein paar Tropfen Wasser. Die Ränder der Pides bestreichen und mit schwarzem Sesam bestreuen. 20 Minuten backen und die Pide herausnehmen, sobald sie goldbraun sind.
  • Wenn du ein Ei hinzufügen möchtest, füge es nach 15 Minuten Backzeit auf die Pide hinzu. Das Ei wird die restlichen 5 Minuten garen. Für ein gut gekochtes Ei füge es schon nach 10 Minuten hinzu.
  • Zum Schluss einen Spritzer Zitronensaft und frische Kräuter hinzufügen.

Notizen

Diese Pide können warm oder kalt gegessen werden. Sie eignen sich perfekt als Vorspeise oder als Hauptgericht mit Salat. Auch zum Mitnehmen sind sie super.

Nutrition

Calories: 632kcalCarbohydrates: 84gProtein: 24gFat: 22gSaturated Fat: 10gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 8gTrans Fat: 1gCholesterol: 128mgSodium: 786mgPotassium: 491mgFiber: 5gSugar: 4gVitamin A: 9297IUVitamin C: 7mgCalcium: 406mgIron: 7mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung