Vegetarische Pizza Babka

Springe zu Rezept Rezept drucken Gib eine Bewertung ab!
No ratings yet
0Shares
0 0

Es sieht so aus, als wäre dies der neue Trend in den sozialen Medien. Nach dem Baked Feta Pasta, geht es jetzt nur noch um Pizza Babka! Ich wollte dieses Rezept unbedingt auch ausprobieren. Allerdings ich habe das Rezept leicht angepasst, indem ich verschiedene Rezepte kombiniert habe. Hier zeige ich euch meine Version: die Vegetarische Pizza Babka

Diese Pizza Babka ist perfekt als Snack oder als Beilage beim Grillen im Sommer.

Vegetarische Pizza Babka

Was ist Pizza Babka?

Ich glaube, ich muss nicht erklären, was Pizza ist! Für diejenigen, nicht sicher sind, was eine Babka ist: Es ist eine Art Hefezopf, die traditionell mit Schokolade, Mandeln oder kandierten Früchten gefüllt ist. Es ist ein Gebäck aus Osteuropa, das insbesondere zu Ostern gebacken wird.

Und wenn du Hefezopf magst findest du hier mein Rezept fürHefezopf mit Nussfüllung (Nusszopf)!

Pizza Babka ist ganz einfach eine Fusion zwischen Pizza und Babka. Man bereitet einen herzhaften Hefezopfteig, der dann mit Tomatensauce und Mozzarella gefüllt wird. Man kann auch Salami oder Peperoni hinzufügen. Ich habe hier eine vegetarische Version gemacht. Dieses Rezept ist vom Rezept von Bill Clark inspiriert, der Blogger, der diese Pizza Babka in den sozialen Medien so beliebt gemacht hat.

Vegetarische Pizza Babka

Rezept für die Vegetarische Pizza Babka

Für ca. 12 Portionen benötigst du die folgenden Zutaten.

Zutaten

Für den Babka-Teig

  • 400 g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 g lauwarme Milch
  • 120 g Butter
  • 10 g Zucker
  • 12 g Salz
  • 4 g trockene Backhefe
  • 1 Esslöffel Oregano oder Thymian, getrocknet

Für die Tomatensauce

  • 400 g Tomaten, in der Dose
  • 3 g Salz
  • ½ Zwiebel
  • Pfeffer

Für die Knoblauchbutter

  • 60 g Butter
  • 6 Zweige Petersilie, fein gehackt
  • 2 gehackte Knoblauchzehen

Für die Toppings

  • 200 g Mozzarella

Finde das Rezept auf Video!

Zubereitung

Gieße in eine kleine Schüssel die Hefe, die Milch, den Zucker und einen Esslöffel Mehl aus der Gesamtmenge. Mischen und 15 Minuten stehen lassen, damit die Hefe aktiviert wird. Es wird anfangen zu schäumen.

Gieße dann in eine größere Schüssel Mehl, Salz, Oregano und dann die Hefemischung. Mischen.

Dann füge die Eier und Butter hinzu. Gut mischen und den Teig einige Minuten kneten, bis er glatt ist. Mit einem sauberen Tuch abdecken und mindestens zwei Stunden stehen lassen. Der Teig muss sich verdoppeln.

In der Zwischenzeit die Tomaten mit Zwiebel, Salz und Pfeffer mixen. Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Für die Knoblauchbutter die Butter schmelzen. Füge die Petersilie und den Knoblauch hinzu.

Den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden.

Den Backofen auf 175 ° C (Umluft) vorheizen.

Den Teig kurz durchkneten und ihn mit einem Nudelholz ausrollen, um ein Rechteck zu bilden.

Etwa ¼ der Tomatensauce auf den Teig geben und gut verteilen. Lege den Mozzarella auf den Teig (3 bis 4 Reihen Mozzarella in der Länge).

Dann den Teig auf sich selbst aufrollen. Schneide es in zwei Hälften in der Länge und flechte den Teig, um eine Babka zu bilden.

Mit einem Pinsel die Knoblauchbutter über die Babka verteilen.

35 bis 40 Minuten backen. Dann mit der Tomatensauce servieren.

Bilder

Vegetarische Pizza Babka
Knoblauchbutter
Vegetarische Pizza Babka
Tomatensauce
Vegetarische Pizza Babka
Babka Teig
Teig mit Tomatensauce und Mozzarella
Vegetarische Pizza Babka
Vegetarische Babka Pizza vor dem Kochen
Vegetarische Pizza Babka
Vegetarische Pizza Babka
Vegetarische Pizza Babka
Vegetarische Pizza Babka

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Rezept drucken

Vegetarische Pizza Babka

Gib eine Bewertung ab!Fahre mit dem Mauszeiger über die Sterne und klicke, um eine Bewertung abzugeben.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Ruhezeit 2 Stdn. 15 Min.
Gericht Beilage, Snack
Land & Region Chinesisch
Portionen 12
Kalorien

Zutaten
  

Für den Babka-Teig

  • 400 g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 g lauwarme Milch
  • 120 g Butter
  • 10 g Zucker
  • 12 g Salz
  • 4 g trockene Backhefe
  • 1 Esslöffel Oregano oder Thymian getrocknet

Für die Tomatensauce

  • 400 g Tomaten in der Dose
  • 3 g Salz
  • ½ Zwiebel
  • Pfeffer

Für die Knoblauchbutter

  • 60 g Butter
  • 6 Zweige Petersilie fein gehackt
  • 2 gehackte Knoblauchzehen

Für die Toppings

  • 200 g Mozzarella

Anleitungen
 

  • Gieße in eine kleine Schüssel die Hefe, die Milch, den Zucker und einen Esslöffel Mehl aus der Gesamtmenge. Mischen und 15 Minuten stehen lassen, damit die Hefe aktiviert wird. Es wird anfangen zu schäumen.
  • Gieße dann in eine größere Schüssel Mehl, Salz, Oregano und dann die Hefemischung. Mischen.
  • Dann füge die Eier und Butter hinzu. Gut mischen und den Teig einige Minuten kneten, bis er glatt ist. Mit einem sauberen Tuch abdecken und mindestens zwei Stunden stehen lassen. Der Teig muss sich verdoppeln.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten mit Zwiebel, Salz und Pfeffer mixen. Abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Für die Knoblauchbutter die Butter schmelzen. Füge die Petersilie und den Knoblauch hinzu.
  • Den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden.
  • Den Backofen auf 175 ° C (Umluft) vorheizen.
  • Den Teig kurz durchkneten und ihn mit einem Nudelholz ausrollen, um ein Rechteck zu bilden.
  • Etwa ¼ der Tomatensauce auf den Teig geben und gut verteilen. Lege den Mozzarella auf den Teig (3 bis 4 Reihen Mozzarella in der Länge).
  • Dann den Teig auf sich selbst aufrollen. Schneide es in zwei Hälften in der Länge und flechte den Teig, um eine Babka zu bilden.
  • Mit einem Pinsel die Knoblauchbutter über die Babka verteilen.
  • 35 bis 40 Minuten backen. Dann mit der Tomatensauce servieren.

Video

Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung