Go Back
+ servings
Rezept drucken

Porridge mit Feigen, Äpfel und Zimt

Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
4 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Petit déjeuner
Land & Region Méditéranéenne
Portionen 1
Kalorien

Zutaten
  

Porridge

  • 1 Glas Haferflocken
  • 1 Glas Milch pflanzlich oder nicht
  • 1 Glas Wasser
  • 1/2 Apfel fein geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Zimt

Toppings

  • 2 Feigen
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1/2 Apfel
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel Rohzucker (optional)
  • 1 Handvoll Blaubeeren
  • 1 Esslöffel sebstgemachter Granola

Anleitungen
 

  • Schneide die Feigen in vier und lege sie in einen Ofenform. Füge 1 Esslöffel Honig hinzu. Die Feigen 15 min im Ofen bei 175°C backen.
  • Haferflocken, Milch, Wasser, Apfel, Honig und Zimt in eine Mikrowellenschale geben und 2 Minuten 30 mit 800 Watt Leistung kochen. Danach etwas abkühlen lassen.
  • Schneide den Rest des Apfels in kleine Stücke. Den Apfel in eine Schale, die in die Mikrowelle gehen kann, legen. Zimt und Rohzucker hinzufügen. Bei mittlerer Leistung 2 bis 3 Minuten in der Mikrowelle kochen, bis einen Apfelkompott entsteht.
  • Zuerst den Apfelkompott auf den gekochten Porridge legen. Dann die Feigen und die Blaubeeren hinzufügen. Zum Schluss etwas hausgemachte Granola hinzufügen.
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!