Go Back
+ servings
Rezept drucken

Vegan koreanisches Bulgogi

bulgogi
Gib eine Bewertung ab!Fahre mit dem Mauszeiger über die Sterne und klicke, um eine Bewertung abzugeben.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Plat principal
Land & Region Asiatique
Portionen 4
Kalorien

Equipment

  • Wok

Zutaten
  

Für die Bulgogi

  • 200 g Reis
  • 300 g pflanzliches Fleisch
  • 500 g Brokkoli
  • 1 rote Paprika
  • 300 g frische Sojasprossen
  • 2 EL schwarzer und weißer Sesam

Für die Marinade

  • 2 EL Sesamöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • 2 EL fein gehackte frische Keimlinge
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 2 oder 3 Paprikaschoten
  • 1 EL Sriracha oder Doubanjiang
  • 1 TL braunen Zucker

Für die Sauce

  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Reisessig

Anleitungen
 

  • Kochen Sie den Reis wie auf der Verpackung angegeben.
  • Fügen Sie alle Zutaten für die Marinade zum pflanzlichen Fleisch hinzu.
  • Die Sojasprossen in kaltem Wasser einweichen. Den Brokkoli in Röschen schneiden. Die Paprika in dünne Streifen schneiden.
  • Den Brokkoli in einem heißen Wok anbraten, bis er gar und leicht knusprig ist. Sie können am Ende einen Esslöffel Sojasauce zum Geschmack hinzufügen. Aus dem Wok nehmen.
  • Die Gemüsepaprika 2 Minuten anbraten. Entfernen Sie sie.
  • Dann die Sojasprossen ebenfalls 2 Minuten braten. Sie können einen Eßlöffel Sesamöl zum Abschmecken hinzufügen. Das Gemüse für später beiseite legen.
  • Im selben Wok das Gemüsefleisch anbraten, bis es leicht gefärbt ist.
  • Eine Portion Reis in eine Schüssel geben. Gemüse und Gemüsefleisch hinzufügen. Nach Belieben einen Teelöffel oder mehr Sauce hinzufügen.
  • Zur Dekoration kann zusätzlich Sesamsamen hinzugefügt werden.
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!