Porridge mit Mango, Kiwi und Passionsfrucht

Springe zu Rezept Rezept drucken Gib eine Bewertung ab!
No ratings yet
0Shares
0 0

Auf der Suche nach einem gesunden und originellen Frühstück? Dann probiere diesen köstlichen Porridge mit Mango, Kiwi und Passionsfrucht! Die Süße der Mango verbindet sich wunderbar mit der Säure und Frische der Kiwi und insbesondere der Passionsfrucht.

Porridge mit Mango, Kiwi und Passionsfrucht

Rezept für Porridge mit Mango, Kiwi und Passionsfrucht

In meinem Rezept für einen Schnellen Porridge mit Erdbeeren und Kirschen habe ich ausführlich erklärt, wie ich in nur 5 Minuten mein Porridge zubereite! Das gleiche Grundrezept für Porridge habe ich auch für die Zubereitung von diesem Porridge mit Mango, Kiwi und Passionsfrucht benutzt.

Für eine Portion. benötigst Du die folgenden Zutaten:

Zutaten

Für den Porridge

  • 1 Glas Haferflocken
  • 1 Glas Milch (pflanzlich oder nicht pflanzlich)
  • 1 Glas Wasser
  • 1/2 zerdrückte Banane
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft- oder Honigsirup
Grundrezept für einen schnellen Porridge
Grundrezept für einen schnellen Porridge

Für die Dekoration

  • 1/2 Mango gefroren oder frisch
  • 1 Kiwi
  • 1 Passionsfrucht
  • 2 Esslöffel Müsli

Zubereitung

Haferflocken, Milch, Wasser, zerdrückte Banane (1/2) und Agavendicksaft in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und bei 800 Watt 2 bis 2 Minuten 30 kochen lassen.

Etwas abkühlen lassen, bevor die Früchte zur Dekoration hinzugefügt werden.

Ein paar Stücke Mango auftauen lassen. Wenn Du eine frische Mango hast, ist es noch besser! Den Rest der Banane in dünne Scheiben schneiden.

Dann die gelbe Kiwi schälen und in Stücke schneiden. Danach alle Früchte auf den Porridge legen. Zum Schluß das Fruchtfleisch einer halben Passionsfrucht oben drauf geben.

Zuletzt habe ich noch etwas hausgemachtes Granola darüber gestreut, um dem Ganzen eine knusprige Note zu verleihen!

Suchst Du nach einem Rezept von hausgemachten Granola? Hier findest Du mein Rezept von Granola mit Mandeln, Cashew- und Erdnüssen.

Porridge mit Mango, Kiwi und Passionsfrucht

Wenn es dir dieses Rezept gefallen hat, dann werden dich diese anderen schnellen und gesunden Frühstücksrezepte sicher auch interessieren!

Gerne kannst Du mir einen Kommentar hinterlassen, wenn Dir dieses Rezept geschmeckt hat oder wenn Du Fragen hast.

Rezept drucken

Porridge mit Mango, Kiwi und Passionsfrucht

Tu as aimé? Donne-moi ton avis!Glisse sur les étoiles ci-dessous pour donner ton avis.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 2 Min.
Gericht Petit déjeuner
Land & Region International
Portionen 1
Kalorien

Zutaten
  

  • 1 Portion Haferflocken
  • 1 Portion Milch pflanzliche oder nicht
  • 1 Portion Wasser
  • 1 Banane
  • 1 Esslöffel Agargarvensirup
  • 1/2 Mango gefroren oder frisch
  • 1 Kiwi
  • 1 Passionsfrucht
  • 2 Esslöffel Müsli

Anleitungen
 

  • Für die Dosierung von Haferflocken, Milch und Wasser verwende ich ein kleines Glas Wasser. Es ist wichtig, die Proportionen einzuhalten: 1 Portion Haferflocken für 2 Portionen Flüssigkeit.
  • Die Haferflocken, Wasser, Milch, eine halbe pürierte Banane und Agavensirup in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben.
  • 2 Minuten in der Mikrowelle bei 800 Watt kochen.
  • 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Den Rest der Banane in Scheiben schneiden. Kiwi und Mango schälen und in Scheiben schneiden. Alles auf den Porridge legen.
  • Die Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel über die anderen Früchte gießen.
  • Mit Granola bestreuen.
Tu as essayé cette recette?Tague @la.cuisine.de.geraldine sur Instagram et dis-moi ce qui tu en as pensé!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung