sashimis saumon sauce moutarde

Lachs-Sashimi mit Senfsauce

Springe zu Rezept Rezept drucken Gib eine Bewertung ab!
No ratings yet
0Shares
0 0

Du magst Sushi, kennst dich aber noch nicht mit Sashimi aus? Oder liebst du bereits Sashimi? Wenn ja, solltest du unbedingt dieses außergewöhnliche Rezept für Lachs-Sashimi mit Senfsauce probieren. Es ist ein Fusionsrezept zwischen der japanischen und französischen Küche.

Sashimi? Was ist es eigentlich ?

Sashimi ist ein Klassiker der japanischen Küche. Es handelt sich einfach um dünne Scheiben von rohem Fisch. Im Gegensatz zu Sushi wird Sashimi nicht auf Reis serviert, sondern wird allein und manchmal mit Reis als Beilage gegessen. Sashimi wird üblicherweise mit Sojasauce und Wasabi serviert.

In dem folgenden Lachs-Sashimi-Rezept habe ich den scharfen Wasabi durch Dijon-Senf ersetzt. Dijon-Senf passt sehr gut zu der Zartheit von rohem Lachs.

Welcher Fisch soll für das Lachs-Sashimi gewählt werden?

Vorsicht beim Zubereiten von Sushi oder Sashimi. Es ist zwingend erforderlich, einen sehr frischen Fisch zu wählen. Es ist ratsam, sich bei Ihrem Fischhändler zu erkundigen und nach für den Rohverzehr geeigneten Fisch zu fragen.

Wenn man keinen Lachs mag oder dieses Sashimi-Rezept variieren möchte, kann man Lachs vollständig durch Roten Thunfisch ersetzen. Roter Thunfisch ist wie Lachs ein fettreicher Fisch und passt sehr gut zu Senfsauce.

Unten ein erfrischendes und einzigartiges Rezept für Lachs-Sashimi mit Senfsauce. Ein letzter Tipp: Dieses Rezept wird bei Ihren Gästen ein Hit sein. Also wartet nicht länger, versucht es!

Rezept drucken

Lachs-Sashimi mit Senfsauce

sashimis saumon sauce moutarde
Tu as aimé? Donne-moi ton avis!Glisse sur les étoiles ci-dessous pour donner ton avis.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 15 Min.
Gericht Plat principal
Land & Region Asiatique
Portionen 2
Kalorien

Zutaten
  

  • 200 g frischer Lachs Sushi-Qualität
  • 75 g Edamame
  • ½ Nori-Blatt ½ nori-Blatt
  • 2 EL eingelegter Ingwer

Für die Sauce

  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Sojasauce
  • 2 TL Rapsöl

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für die Sauce zusammenmischen.
  • Den Lachs in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Das Nori-Blatt in sehr dünne Streifen schneiden.
  • Ein paar Scheiben Ingwer auf einen Teller legen. Den Lachs darauf legen. Mit einigen Blättern Edamame und Nori bestreuen.
  • Die Sauce auf der Seite servieren.
Tu as essayé cette recette?Tague @la.cuisine.de.geraldine sur Instagram et dis-moi ce qui tu en as pensé!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung