Fisch-Tacos mit Chipotle-Sauce

Springe zu Rezept Rezept drucken Gib eine Bewertung ab!
No ratings yet
0Shares
0 0

Lust auf eine leckere und eine gesunde Mahlzeit zugleich: Diese Fisch-Tacos mit Chipotle-Sauce sind perfekt. Für mich sind diese Fisch-Tacos eine perfekte Mahlzeit für einen Freitagabend, vielleicht sogar mit Freunden.

Welchen Fisch für Fisch-Tacos wählen?

Wenn du Fisch-Tacos zubereitest, wird der Fisch mariniert, dann wird er mit verschiedenen eher scharfe Saucen gemischt. Daher ist es nicht notwendig, einen edlen Fisch zu wählen. Bevorzuge Weißfisch und eher dicken Filets wie Kabeljau, Wittling, Seehecht, Spricht.

Es ist besser, frischen Fisch zu wählen. Wenn du gefrorenen Fisch nimmst, lasse ihn 10 bis 12 Stunden im Kühlschrank auftauen (am besten morgens für den selben Abend herausnehmen).

Fisch-Tacos mit Chipotle-Sauce

Wie organisiere ich ein Taco-Abend?

Ich liebe es, Tacos zu machen, wenn ich Freunde zu Hause habe. Warum? Weil ich alles im Voraus vorbereiten und den Abend am Tisch mit meinen Freunden genießen kann. So bereite ich ein Taco-Abend Stunde für Stunde vor, um nicht überfordert zu sein!

Eine Taco-Abend vorbereiten

  • Am Tag zuvor: Einkaufen – Vergesse die Tortilla-Chips nicht. Aber die Guacamole, kannst du sie dort lassen, wo sie ist, und nimm anstatt zwei reife Avocados mit!
  • 18 Uhr:Fisch – Beginne mit der Fischmarinade und lasse der Fisch in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank marinieren.
  • 18:15 Uhr :: Pico de Gallo – Bereite dann den Pico de Gallo vor, damit er auch Zeit hat zu marinieren. Bereite es nicht zu viel im Voraus vor, 2 Stunden sind genug.
  • 18.30 Uhr: Guacamole und Chipotle-Sauce – Mixe zuerst alle Zutaten für die Guacamole in einen Mixer und gieße dann die Guacamole in eine kleine Schüssel. Reinige dan den Mixer. Wenn noch etwas Guacamole übrig ist, ist es nicht tragisch, weil man ihn in der Chipotle-Sauce nicht schmeckt. Ändere aber die Reihenfolge nicht, da umgekehrt ist es eher problematisch. Dann mixe die Zutaten für die Chipotle-Sauce zusammen.
  • 18:45 Uhr: Salat und Rotkohl – Einige Salatblätter waschen und schneiden. Den Rotkohl dünn schneiden und in eine Schüssel mit Zitrone und Salz geben. Massiere ihn 5 Minuten lang, um es zarter zu machen.
  • 19 Uhr : Bereite den Tisch vor, indem du alle Saucen und das Gemüse in die Mitte des Tisches stellst. Jeder kann sich einfach wie er mag bedienen!
  • 19:15 Uhr : Den Fisch in der Pfanne anbraten. Du kannst dies auch später tun, wenn der Fisch heiß sein soll. und warte ruhig auf deine Freunde! Alles was du tun muust, ist den Fisch in der Pfanne zu erhitzen.
  • 19:30 Uhr : Eine kleine wohlverdiente Pause!

Und für Vegetarier? Nimm einfach einen Blumenkohl dazu und bereite ihn wie den Fisch. Anstatt ihn in einer Pfanne anzubraten, kannst du ihn 25 Minuten lang bei 200 ° C im Ofen backen.

Fisch-Tacos mit Chipotle-Sauce

Rezept für Fisch-Tacos mit Chipotle Sauce

Für 4 Portionen benötigst Du die folgenden Zutaten.

Zutaten

Für die Tacos

  • 16 kleine oder 8 große Tortilla
  • 8 grüne Salatblätter
  • 1/6 Rotkohl
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • Salz
  • Koriander oder flache Petersilie

Für den Fisch

  • 400 g frischer Kabeljau
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Für die Chipotle-Sauce

  • 2 Chipotle-Chilis in Adobo-Sauce, aus der Dose
  • 150 g Mayonnaise
  • 1 Limette

Für den Pico de Gallo

  • 4 Tomaten
  • 1 oder 2 frische Chilis, je nach Größe und Geschmack
  • 1 Limette
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz
  • Koriander oder flache Petersilie

Für die Guacamole

  • 2 Avocados
  • 1 Esslöffel Pico de Gallo
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

Schneide den Fisch zunächst in Würfel. Dann den Fisch mit Kreuzkümmel, Paprika, Paprika und Olivenöl marinieren. Salz und Pfeffer geben.

Bereite den Pico de Gallo vor, indem du Tomaten, Chilis und Koriander fein hackst. Alles in eine kleine Schüssel geben. Den Kreuzkümmel, eine Prise Salz und den Limettensaft hinzufügen.

Für die Guacamole, die Avocados mit dem Pico de Gallo, dem Limettensaft und einer Prise Salz mixen. Füge einen Spritzer Olivenöl hinzu, um die Guacamole cremiger zu machen.

Für die Chipotle-Sauce die Chipotle-Chilis in Adobo-Sauce mit Mayonnaise und Limettensaft mixen.

Rotkohl fein hacken. Eine gute Prise Salz und den Saft einer Limette hinzufügen. Massiere den Kohl 5 Minuten lang mit deinen Händen, um ihn zarter zu machen.

Den Fisch in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten.

Erhitze dann die Tortillas 30 Sekunden lang auf jeder Seite in einer Pfanne, ohne Fett. Dann die Tortilla mit Guacamole, Salatblätter, Rotkohl, Fisch, Pico de Gallo garnieren und zum Schluss die Chipotle-Sauce hinzufügen.

Hinweis

Für eine vegetarische Version ersetze den Fisch durch Blumenkohl. Anstatt es in einer Pfanne anzubraten, kannst du ihn 25 Minuten lang im Backofen bei 200 ° C backen.

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gern einen Kommentar!

Rezept drucken

Fisch-Tacos mit Chipotle-Sauce

Gib eine Bewertung ab!Fahre mit dem Mauszeiger über die Sterne und klicke, um eine Bewertung abzugeben.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Main course
Land & Region International, Mexican
Portionen 4
Kalorien

Zutaten
  

Für die Tacos

  • 16 kleine oder 8 große Tortilla
  • 8 grüne Salatblätter
  • 1/6 Rotkohl
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • Salz
  • Koriander oder flache Petersilie

Für den Fisch

  • 400 g frischer Kabeljau
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Für die Chipotle-Sauce

  • 2 Chipotle-Chilis in Adobo-Sauce aus der Dose
  • 150 g Mayonnaise
  • 1 Limette

Für den Pico de Gallo

  • 4 Tomaten
  • 1 oder 2 frische Chilis je nach Größe und Geschmack
  • 1 Limette
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz
  • Koriander oder flache Petersilie

Für die Guacamole

  • 2 Avocados
  • 1 Esslöffel Pico de Gallo
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • Salz

Anleitungen
 

  • Schneide den Fisch zunächst in Würfel. Dann den Fisch mit Kreuzkümmel, Paprika, Paprika und Olivenöl marinieren. Salz und Pfeffer geben.
  • Bereite den Pico de Gallo vor, indem du Tomaten, Chilis und Koriander fein hackst. Alles in eine kleine Schüssel geben. Den Kreuzkümmel, eine Prise Salz und den Limettensaft hinzufügen.
  • Für die Guacamole, die Avocados mit dem Pico de Gallo, dem Limettensaft und einer Prise Salz mixen. Füge einen Spritzer Olivenöl hinzu, um die Guacamole cremiger zu machen.
  • Für die Chipotle-Sauce die Chipotle-Chilis in Adobo-Sauce mit Mayonnaise und Limettensaft mixen.
  • Rotkohl fein hacken. Eine gute Prise Salz und den Saft einer Limette hinzufügen. Massiere den Kohl 5 Minuten lang mit deinen Händen, um ihn zarter zu machen.
  • Den Fisch in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten.
  • Erhitze dann die Tortillas 30 Sekunden lang auf jeder Seite in einer Pfanne, ohne Fett. Dann die Tortilla mit Guacamole, Salatblätter, Rotkohl, Fisch, Pico de Gallo garnieren und zum Schluss die Chipotle-Sauce hinzufügen.
  • Hinweis
  • Für eine vegetarische Version ersetze den Fisch durch Blumenkohl. Anstatt es in einer Pfanne anzubraten, kannst du ihn 25 Minuten lang im Backofen bei 200 ° C backen.

Notizen

For a vegetarian version, replace the fish with cauliflower. Instead of cooking it in a pan, you can bake it for 25 minutes at 200 ° C.
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung