Meine neue Küche von A. S. Helsingö

Heute nehme ich dir mit hinter die Kulissen dieses Blogs und erzähle dir, wie die letzten Monate verlaufen sind, in denen ich meine neue Küche von A. S. Helsingö ausgewählt, geplant und aufgebaut habe. Außerdem findest du am Ende des Artikels einige Tipps, wie du deine Küche praktisch und trozdem designorientiert gestalten kannst.

– Dieser Artikel enthält Werbung für A. S. Helsingö –

Eine neue Küche – ein Traum für eine Foodbloggerin!

Als Foodbloggerin kannst du dir vorstellen, wie wichtig die Planung meiner neuen Küche war: Nachdem ich jahrelang in einer kleinen Küche mit sehr wenig Stauraum gekocht hatte, hatte ich schon tausendmal davon geträumt, wie meine ideale Küche aussehen könnte.

Als sich also die Gelegenheit ergab und ich meine neue Küche planen und designen durfte, war ich super aufgeregt! Meine einzige Einschränkung: Der Boden und die Fliesen durften nicht ausgetauscht werden.

Darüber hinaus hatte ich jedoch ein Budget, das ich nicht überschreiten durfte… Also begann ich, mich über Küchen zu informieren und bin so auf A. S. Helsingö gestoßen. Mir gefiel sofort ihr schlichtes, nordisches und zugleich modernes Design, das in mein Budget passte.

Frontalansicht einer Bloggerin, das in einer Küche Tomaten schneidet
Blick in eine leere Küche mit Parkettboden und weißen Wänden
Leere Küche vor der Installation

A. S. Helsingö, in wenigen Worten

A.S. Helsingö ist ein finnisches Designunternehmen, das Küchen, Kleiderschränke und Farbe in einem mordernen, nordischen Stil anbietet. Die Mission von A. S. Helsingö ist es, qualitativ hochwertiges Design anzubieten, das für alle zugänglich ist.

Wie funktioniert das? A. S. Helsingö bietet von Architekten entworfene Küchen- und Aufbewahrungslösungen, die die Strukturen und Aufbewahrungsmöglichkeiten von IKEA als Grundlage für ihre Produkte verwenden. Was die Küchen betrifft, so stammen die Küchenstruktur und die Aufbewahrungslösungen aus dem METOD-Sortiment von IKEA und alle sichtbaren Teile von A. S. Helsingö (außer der Arbeitsplatte).

Die Tatsache, dass die Produkten von Architekten und Designern entworfen werden, ist es, was diese Küchen, Kleiderschränke oder Farben so modern und individuell macht. Darüber hinaus bietet A. S. Helsingö eine große Auswahl an Farben und Stilen: Inspirationen findest du in der Bildergalerie von A. S. Helsingö.

Was mir an A. S. Helsingö gefallen hat, war in erster Linie das Design, aber auch die Möglichkeit, seine Möbel dank einer einzigartigen Produktauswahl individuell zu gestalten. Ich habe mich übrigens nicht nur in eine Küche, sondern auch in eine Garderobe verliebt.

Blick auf eine hellgraue, L-förmige Küche mit einer Mittelinsel

Die Planung meiner Küche A. S. Helsingö

Der erste Schritt in diesem großen Projekt war daher die Planung der Küche. Um dies zu erreichen, wandte ich mich zunächst an IKEA, mit denen ich einen Termin vereinbarte, um die genauen Maße der Küche zu nehmen und die Küchenelemente in dem Raum zu planen.

Mein Traum: eine Insel in der Mitte der Küche zu haben, um mit Blick auf den Balkon kochen zu können! Ich plante daher eine L-förmige Küche mit einer kleinen Mittelinsel. Um die Küche luftiger und moderner zu gestalten und gleichzeitig genügend Stauraum zu haben, beschloss ich, die Schränke nur auf einer Seite anzubringen.

Auch die Insel enthält Stauraum: Schubladen auf der Küchenseite und Schränke auf der anderen Seite. Bis heute habe ich immer noch nicht alle Schränke gefüllt!

In der Zwischenzeit schickte mir A.S. Helsingö ein Musterauswahl, um die Farbe meiner Küche auszuwählen. Ich wollte eine helle Küche und nach langem Zögern, da alle Farben sehr schön waren, entschied ich mich für ein helles, leicht bläuliches Grau „Feather Grey„.

Anschließend vereinbarten wir einen Video-Termin mit A. S. Helsingö, um das Küchendesign zu besprechen und gemeinsam die Vorlagen für die Fronten auszuwählen. Auf Anraten von Charlotte von A.S. Helsingö habe ich das Modell Samsö für den unteren Teil (Schubladen) und Ingarö für die oberen Schränke gewählt. So ist die Küche sehr schlicht gehalten und hat keine sichtbaren Griffe.

Ich habe die Arbeitsplatte außerhalb der Produktreihe von A. S. Helsingö gewählt und diese bleibt elegant und hell wie der Rest der Küche. Um im Rahmen meines Budgets zu bleiben und damit meine Küche praktisch und pflegeleicht bleibt, habe ich mich nicht für echten Marmor entschieden, sondern für eine dünne, kompakte Arbeitsplatte, die besonders hitzebeständig und kratzfest ist und wie Marmor aussieht. Ich bin auch super zufrieden damit!

Der Aufbau meiner neuen Küche

Sobald die Küche bestellt ist, beträgt die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen. In der Zwischenzeit habe ich die Bestellung der METOD-Möbel von IKEA abgeschlossen und die Lieferung so geplant, dass sie zur gleichen Zeit wie der Rest eintrifft. IKEA war ebenfalls ein sehr guter Ratgeber, um mich bei diesem Projekt zu begleiten.

Der Aufbau verlief planmäßig und nach zwei Tagen intensiver Arbeit war die Küche fertig. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um meinen Arbeitern für die großartige Arbeit zu danken, die sie geleistet haben.

Meine neue Küche, diese Details machen den Unterschied!

Eine L-förmige Küche mit einer Mittelinsel ist heute relativ häufig anzutreffen. Aber welche Details machen diese Küche einzigartig und kannst du dich vielleicht inspirieren, falls du bald auch eine neue Küche planst?

Durchgehende Linien

Dies ist ein Detail, das den Unterschied in einer Küche ausmachen kann: Alle Schubladen sind identisch, um die Linienführung der Küche durchgängig zu machen. Das macht die Küche schlicht und modern zugleich.

Profilansicht einer hellgrauen Küche mit Schränken an den Wänden

Der Wasserhahn aus Messing

Dies ist eines meiner Lieblingsdetails in meiner neuen Küche: dieser Wasserhahn aus Messing. Es ist A. S. Helsingö bietet diesen Wasserhahn der Marke Tapwell an. Messing ist ein massives Rohmaterial, das mit der Zeit eine elegante Patina entwickelt.

Zoom auf in Messing Wasserhahn mit Blumen dahinter

Der unsichtbare Geschirrspüler

Viele Küchen bieten es heute an und ich kann es dir ebenfalls nur empfehlen: Der unsichtbare Geschirrspüler ist wirklich ein Detail, das den Unterschied in der Küche ausmacht. Dies gilt umso mehr, wenn man sich für eine helle Küche wie diese entscheidet.

Zoom auf einen unsichtbaren Geschirrspüler

Schränke mit einer Höhe von 120 cm

Dies war ein toller Tipp aus Helsingö, um die Deckenhöhe maximal auszunutzen und trotzdem elegant zu bleiben. Die Höhe der Schränke beträgt in der Regel 60 cm, zumindest ist dies die von IKEA vorgeschlagene Standardgröße.

Um diese großen Schränke zu erhalten, habe ich zwei 60 cm breite Schränke übereinander gestapelt und Helsingö hat die 120 cm hohen Türen so gestaltet, dass man nicht merkt, dass es sich um zwei übereinander gestapelte Elemente handelt. Und wenn du dich fragst, wie ich an die obersten Schränke komme: Ein einfacher Tritthocker reicht mir aus und natürlich habe ich dafür gesorgt, dass ich dort Küchengeräte aufbewahre, die ich nur selten benutze.

Blick auf eine Bloggerin, das einen Schrank in einer Küche öffnet

Versteckte Schubladen

Du hast doch nicht gedacht, dass ich mich beim Stauraum einschränken würde, nur um eine elegante Küche zu haben! Diese versteckten Schubladen in der großen Schublade sind so praktisch und fügen eine enorme Aufbewahrungsmöglichkeit hinzu.

Wenn ich also auf meine Pfannen und Töpfe zugreifen möchte, öffne ich nur die erste Schublade. Mein Besteck und meine Küchenutensilien befinden sich in den versteckten Schubladen, die nicht so hoch sind. Sie lassen sich mit leichtem Druck öffnen.

Zoom auf eine offene Küchenschublade
Zoom auf eine Bloggerin beim Kochen in der neuen Küche

Ich hoffe, dieser Artikel hat dir ein paar Inspirationen gegeben und du kannst mich gerne kontaktieren, wenn du Ratschläge für die Planung deiner Küche benötigst, oder wenn du in nächster Zeit eine Küche umbauen möchtest.

Für weitere Inspirationen findest du hier meine neuesten Rezepte:

Schreibe mir auch gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich immer sehr!

Finde mich auch auf Social Media, um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert