Quiche mit Champignons, Feta und roten Zwiebeln

Springe zu Rezept Rezept drucken Gib eine Bewertung ab!
5 von 2 Bewertungen
0Shares
0 0

Es ist wirklich eines meiner Lieblingsgerichte: die Quiche! So französisch aber auch so lecker. Was ich an Quiche am meisten liebe, ist, dass man mit fast allem Quiches machen kann. Heute zeige ich Dir ein Rezept für Quiche mit Champignons, Feta und roten Zwiebeln.

Ich habe diese Quiche mit einem Olivenöl-Mürbeteig gemacht. Wenn Du etwas Zeit vor dich hast, lohnt es sich auf jeden Fall, Deinen Teig selbst zu machen!

Quiche mit Champignons, Feta und roten Zwiebeln

Rezept für Olivenöl-Mürbteig

Für eine Quiche benötigst Du folgende Zutaten.

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 60 ml Olivenöl
  • 70 ml kaltes Wasser
  • 3 g Salz
  • 1 Ei

Zubereitung

Mehl und Salz mischen. Füge Olivenöl und dann das Ei hinzu. Gut mischen und das Wasser nach und nach hinzufügen, bis Du die richtige Konistenz erhältst.

Lasse den Teig mindestens solange ruhen, bis Du den Rest der Quiche zuzubereitest (etwa 10-15 Minuten oder mehr). Du kannst diesen Teig auch am Vortag vorbereiten, um Zeit zu sparen.

Quiche mit Champignons, Feta und roten Zwiebeln

Rezept für Quiche mit Champignons, Feta und rote Zwiebeln

Für eine Quiche benötigst Du folgende Zutaten.

Zutaten

  • 1 Mürbeteig, siehe mein Rezept für Olivenöl-Mürbeteig
  • 250 g Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Feta
  • 3 Eier
  • 50 ml Milch
  • 30 g Frischkäse
  • 6 Zweige Thymian
  • Kräuter de Provence
  • Getrocknete Chilis (optional)
  • Salz & Pfeffer

Schaue dir das Rezept im Video an!

Zubereitung

Schritt 1: Der Teig

Den Backofen auf 175 ° C vorheizen (Umlift oder 200 ° C bei Ober- und Unter-Hitze).

Dann den Teig ausrollen und einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. cm formen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Quicheform legen.

Schritt 2: Die Füllung

Die Champignons in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Den Feta in kleine Würfel schneiden.

Dann die roten Zwiebeln auf den Boden der Quiche egen, die Champignons und dann Feta hinzufügen.

In einer Schüssel Eier mit Milch und Frischkäse zusammenrühren. Salz, Pfeffer, Kräuter aus der Provence und getrocknete Chilis hinzufügen (optional). Gut mischen. Dann die Mischung über die Quiche gießen.

Zum Schluss die Thymianzweige darauf legen.

Schritt 3: Backen

Die Quiche in den Ofen legen und 30-35 Minuten lang bei 175 ° C backen.

Mit einem grünen Salat servieren.

Quiche mit Champignons, Feta und roten Zwiebeln

Wenn Dir dieses Rezept gefallen hat, schau Dir doch mal meine neuesten Rezepte an!

Gerne kannst Du mir einen Kommentar hinterlassen, wenn Dir dieses Rezept geschmeckt hat oder wenn Du Fragen hast.

Rezept drucken

Quiche mit Champignons, Feta und rote Zwiebeln

Gib eine Bewertung ab!Fahre mit dem Mauszeiger über die Sterne und klicke, um eine Bewertung abzugeben.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Plat principal
Land & Region Française
Portionen 4
Kalorien

Zutaten
  

Olivenöl-Mürbteig

  • 250 g Mehl
  • 60 ml Olivenöl
  • 70 ml kaltes Wasser
  • 3 g Salz
  • 1 Ei

Quiche mit Champignons, Feta und roten Zwiebeln

  • 1 Mürbeteig siehe mein Rezept für Olivenöl-Mürbeteig
  • 250 g Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Feta
  • 3 Eier
  • 50 ml Milch
  • 30 g Frischkäse
  • 6 Zweige Thymian
  • Kräuter de Provence
  • Getrocknete Chilis optional
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

Olivenöl-Mürbteig

  • Mehl und Salz mischen. Füge Olivenöl und dann das Ei hinzu. Gut mischen und das Wasser nach und nach hinzufügen, bis Du die richtige Konistenz erhältst.
  • Lasse den Teig mindestens solange ruhen, bis Du den Rest der Quiche zuzubereitest (etwa 10-15 Minuten oder mehr).

Quiche mit Champignons, Feta und roten Zwiebeln

  • Den Backofen auf 175 ° C vorheizen (Umlift oder 200 ° C bei Ober- und Unter-Hitze).
  • Den Teig ausrollen und einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. cm formen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Quicheform geben.
  • Die Champignons in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Den Feta in kleine Würfel schneiden.
  • Dann die roten Zwiebeln auf den Boden der Quiche egen, die Champignons und dann Feta hinzufügen.
  • In einer Schüssel Eier mit Milch und Frischkäse zusammenrühren. Salz, Pfeffer, Kräuter aus der Provence und getrocknete Chilis hinzufügen (optional). Gut mischen. Dann die Mischung über die Quiche gießen.
  • Zum Schluss die Thymianzweige darauf legen.
  • Die Quiche in den Ofen legen und 30-35 Minuten lang bei 175 ° C backen.
  • Mit einem grünen Salat servieren.

Video

Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

2 Kommentare

  1. Julia says:

    Liebe Géraldine,
    Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe die Quiche gestern nachgebacken und sie ist sehr gut gelungen! Eine super leckere vegetarische Variante 🙂
    Viele Grüße
    Julia

    1. Danke Julia! Das freut mich sehr, dass mein Rezept Dir gefällt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung