Selbstgemachte Snickers (vegan und glutenfrei)

Springe zu Rezept
5 de 4 votes

Klicke auf die Herzen!

Dieses Rezept wollte ich schon lange ausprobieren und veröffentlichen: Selbstgemachte Snickers (vegan und glutenfrei). Diese Snickers sind nicht nur köstlich, sondern auch supergesund, denn sie werden mit Datteln und Haferflocken zubereitet.

– dieser Artikel enthält Werbung für Dattelmann –

Selbstgemachte Snickers (vegan und glutenfrei)

Welche Daten sollte ich für selbstgemachte Snickers wählen?

Die Kunst dieses Rezepts liegt in der Auswahl der Zutaten, insbesondere der Datteln. Die Datteln sollten weich und süß zugleich sein. Wichtig ist auch, dass die Datteln von guter Qualität sind!

Für diese selbstgemachten Snickers habe ich meine Datteln bei Dattelmann bestellt. Ich habe mich für Sukari Soft entsteinte Datteln entschieden, aber du kannst auch Medjool-Datteln wählen, sie sind auch ausgezeichnet! Dattelmann bietet auch viele andere Dattelsorten sowie Trockenfrüchte und vegane Nussmuse an.

Sonderangebot „La Cuisine de Géraldine“: Bestelle direkt auf der Dattelmann-Website und erhalte kostenlos eine Packung Sukari Soft 800 g Datteln! Gib dafür bei deiner Bestellung den Gutscheincode GERALDINE 800 ein. Angebot verfügbar ab 40 € Einkauf.

Die Datteln werden innerhalb weniger Tage geliefert und können im Kühlschrank mehrere Wochen aufbewahrt werden.

Selbstgemachte Snickers (vegan und glutenfrei)

Und wenn Dir dieses Rezept für Selbstgemachte Snickers (vegan und glutenfrei) gefallen hat, probiere auch die Vegane Bounty (selbstgemacht) !

Selbstgemachte Snickers (vegan und glutenfrei)

Rezept für selbstgemachte Snickers (vegan und glutenfrei)

Für 16 Snickers benötigst du folgende Zutaten

Zutaten

Für den Basisteig

Für das Karamell

Für die Kuvertüre

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 1 Esslöffel Kokosöl

* Sonderangebot „La Cuisine de Géraldine“: Bestelle direkt auf der Dattelmann-Website und erhalte kostenlos eine Packung Sukari Soft 800 g Datteln! Gib dafür bei deiner Bestellung den Gutscheincode GERALDINE 800 ein. Angebot verfügbar ab 40 € Einkauf.

Zubereitung

Zunächst die Datteln (300 g + 5) in heißem Wasser einweichen. Bei Verwendung von unentkernten Datteln die Kerne entfernen.

Haferflocken, Mandelpulver, vegane Milch, Kokosnussöl, Agavendicksaft und Sukari-Datteln in einer Schüssel vermengen. Die Mischung in einem Mixer pürieren. Zu einer homogenen Paste verarbeiten.

Eine 25 x 25 cm große Glasform mit Backpapier auslegen. Den Teig auf dem Boden der Form verteilen. Die ganzen Erdnüsse auf den Keksen verteilen.

Die Sukari-Datteln abtropfen lassen. Dann in eine Schüssel geben, die vegane Milch und die Mandelbutter hinzufügen. Pürieren, um ein veganes Karamell zu erhalten.

Das Karamell auf dem Basisteig verteilen. Für 2 Stunden in den Gefrierschrank legen.

Nach zwei Stunden die Schokolade und das Kokosnussöl im Wasserbad schmelzen. Nimm dann die Glasform aus dem Gefrierschrank. Schneide den Basisteig 16 gleich große Riegel aus.

Die Riegel in die Schokolade tauchen und gut abtropfen lassen, um überschüssige Schokolade zu entfernen. Weitere 30 Minuten in den Gefrierschrank oder 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Diese selbstgemachten Snickers können 1 Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Bilder

Finde die Schritte des Rezepts in Bildern.

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Rezept drucken

Selbstgemachte Snickers (vegan und glutenfrei)

C’est une recette que j’avais envie d’essayer et de poster depuis bien longtemps : des Snickers Maison (vegan et sans gluten). Non seulement ces snickers sont délicieux mais ils sont super super bon pour la santé car ils sont réalisés à base de dattes et de flocons d’avoine.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 4 votes

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 0 Min.
Temps de repos 1 Std. 30 Min.
Gericht Snack
Land & Region International
Portionen 16
Kalorien 265 kcal

Zutaten
  

Für den Basisteig

  • 125 g Haferflocken
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 100 ml vegane Milch
  • 25 g Kokosnussöl
  • 30 ml Agavendicksaft
  • 5 Sukari Soft-Datteln entsteint*
  • 2 Handvoll Erdnüsse ungesalzen

Für das Karamell

Für die Kuvertüre

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 1 Esslöffel Kokosöl

Anleitungen
 

  • Zunächst die Datteln (300 g + 5) in heißem Wasser einweichen. Bei Verwendung von unentkernten Datteln die Kerne entfernen.
  • Haferflocken, Mandelpulver, vegane Milch, Kokosnussöl, Agavendicksaft und Sukari-Datteln in einer Schüssel vermengen. Die Mischung in einem Mixer pürieren. Zu einer homogenen Paste verarbeiten.
  • Eine 25 x 25 cm große Glasform mit Backpapier auslegen. Den Teig auf dem Boden der Form verteilen. Die ganzen Erdnüsse auf den Keksen verteilen.
  • Die Sukari-Datteln abtropfen lassen. Dann in eine Schüssel geben, die vegane Milch und die Mandelbutter hinzufügen. Pürieren, um ein veganes Karamell zu erhalten.
  • Das Karamell auf dem Basisteig verteilen. Für 2 Stunden in den Gefrierschrank legen.
  • Nach zwei Stunden die Schokolade und das Kokosnussöl im Wasserbad schmelzen. Nimm dann die Glasform aus dem Gefrierschrank. Schneide den Basisteig 16 gleich große Riegel aus.
  • Die Riegel in die Schokolade tauchen und gut abtropfen lassen, um überschüssige Schokolade zu entfernen. Weitere 30 Minuten in den Gefrierschrank oder 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Diese selbstgemachten Snickers können 1 Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Nutrition

Calories: 265kcalCarbohydrates: 32gProtein: 5gFat: 15gSaturated Fat: 6gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 3gTrans Fat: 1gCholesterol: 1mgSodium: 10mgPotassium: 300mgFiber: 5gSugar: 20gVitamin A: 59IUVitamin C: 1mgCalcium: 75mgIron: 3mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung