Vegetarischer Flammenkuchen mit Fenchel

4.7 von 3
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 12 Minuten
Springe zu Rezept

Auf der Suche nach einem vegetarischen Flammkuchenrezept? Hier ist ein Rezept für vegetarischen Flammenkuchen mit Fenchel. Um diesen Flammkuchen aufzupeppen, habe ich vor dem Servieren etwas Burrata hinzugefügt. Fenchel und Burrata passen sehr gut zusammen!

Flammkuchen, eine tolle Alternative zur Quiche!

Ich backe viele Quiches und herzhafte Tartes. Weil sie einfach zuzubereiten sind und es so viele verschiedene Rezepte gibt, dass man davon nie zuviel bekommt. So ist es auch mit Flammenkuchen!

Sobald du den Teig vorbereitet hast, kannst du ihn mit (fast) allem belegen. Du kannst ihn sogar zum Beispiel mit Äpfeln zum Nachtisch belegen.

Für dieses vegetarische Flammkuchen-Rezept habe ich meinen Teig mit Creme Fraiche, Parmesan, Fenchel und Thymian garniert. Dann, nach dem Backen, habe ich Burrata-Stücke auf den noch heißen Flammenkuchen gelegt. Der Burrata schmilzt am Fenchel … Es ist einfach traumhaft lecker!

Vegetarischer Flammenkuchen mit Fenchel

Vegetarischer Flammkuchen mit Fenchel Rezept

Für einen Flammkuchen benötigst du folgende Zutaten

Zutaten

Für den Teig

  • 160 g Mehl
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • eine Prise Salz

Für den Belag

  • 1 Fenchel
  • 1 Burrata
  • 2 Esslöffel Creme Fraiche
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Esslöffel Parmesan, gerieben
  • Rucola (optional)
  • Olivenöl
Vegetarischer Flammenkuchen mit Fenchel

Zubereitung

Schritt 1: Der Teig

Mehl, Wasser, Olivenöl und Salz mischen. Den Teig zu einer Kugel formen.

Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2: Der Fenchel

Den Fenchel waschen und in Streifen schneiden.

Schritt 3: Belegen

Den Backofen auf 220 ° C vorheizen (oder wenn möglich höher).

Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Der Teig sollte ca. 5 mm dick sein.

Die Creme Fraîche auf dem Teig verteilen.

Den geriebenen Parmesan hinzufügen.

Den Fenchel hinzufügen.

Ein paar Zweige Thymian oben drauf legen.

Zum Schluss etwas Olivenöl dran träufeln, dann Salz und Pfeffer.

12 Minuten backen. Überprüfe regelmäßig, ob der Belag nicht zu dunkel wird.

Nach dem Bacen die Burrata und einige Rucola-Blätter hinzufügen.

Den Flammkuchen schneiden und sofort servieren.

Wie kann man dieses Rezept variieren?

Du kannst dieses Rezept variieren, hier einige Ideen:

  • Ersetze den Fenchel durch frischen Spinat
  • Ersetze die Burrata durch Mozzarella oder Feta-Käse . Wenn du Feta hinzufügst, lege ihn vor dem Backen direkt auf den Teig.
  • Füge dünn geschnittene Champignon-Scheiben vor dem Backen hinzu.

Schreibe mir gerne einen Kommentar, ich freue mich immer sehr darüber!

Finde mich auch auf den Instagram, Facebook und TikTok um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen :

Rezept drucken

Vegetarischer Flammenkuchen mit Fenchel

Klicke auf die Sterne!

4.7 von 3
Auf der Suche nach einem vegetarischen Flammkuchenrezept? Hier ist ein Rezept für Vegetarischen Flammenkuchen mit Fenchel. Um dieser Flammkuchen aufzupeppen, habe ich vor dem Servieren etwas Burrata hinzugefügt. Fenchel und Burrata passen sehr gut zusammen!
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Gericht Plat principal
Küche Allemande, Méditéranéenne
Portionen 1
Kalorien 1054 kcal

Zutaten
  

Für den Teig

  • 160 g Mehl
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Für den Belag

  • 1 Fenchel
  • 1 Burrata
  • 2 Esslöffel Creme Fraiche
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Esslöffel Parmesan gerieben
  • Rucola optional
  • Olivenöl

Anleitungen
 

Schritt 1: Der Teig

  • Mehl, Wasser, Olivenöl und Salz mischen. Mit dem Teig eine Kugel formen.
  • Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2: Der Fenchel

  • Den Fenchel waschen und in Streifen schneiden.

Schritt 3: Belegen

  • Den Backofen auf 220 ° C vorheizen (oder wenn möglich höher).
  • Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Der Teig sollte ca. 5 mm dick sein.
  • Die Creme Fraiche auf dem Teig verteilen. Den geriebenen Parmesan hinzufügen. Den Fenchel hinzufügen.
  • Ein paar Zweige Thymian oben drauf hinzufügen. Zum Schluss etwas Olivenöl hinzufügen. Dann Salz und Pfeffer.
  • 12 Minuten backen. Überprüfe regelmäßig, ob der Belag nicht dunkler wird.
  • Nach dem Backen die Burrata und einige Rucola-Blätter hinzufügen.
  • Der Flammkuchen schneiden und sofort servieren.

Nährwerte

Calories: 1054kcalCarbohydrates: 141gProtein: 42gFat: 42gSaturated Fat: 19gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 6gCholesterol: 89mgSodium: 537mgPotassium: 1239mgFiber: 12gSugar: 1gVitamin A: 1861IUVitamin C: 37mgCalcium: 862mgIron: 10mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung