pain ail parmesan, knoblauchbrot, garlic bread

Brot mit Knoblauch und Parmesan

Springe zu Rezept Video abspielen
No ratings yet

Klicke auf die Herzen!

Dieses Knoblauch-Parmesan-Brot ist so saftig und schmackhaft! Er eignet sich hervorragend als Beilage zum Grillen oder zu Salaten im Sommer.

Für den Brotteig

Für den Brotteig habe ich einen herzaften Briocheteig mit Olivenöl zubereitet. Um einen weichen und luftigen Teig zu bekommen, muss man den Teig Zeit zum Aufgehen lassen, damit sich die Hefe entwickeln kann. Rechne für die Zubereitung dieses Brotes mindestens 3 Stunden ein, natürlich unter Berücksichtigung der Ruhezeit.

Wie bei einem traditionellen Briocheteig muss man zunächst die Hefe vorbereiten. Man kann trockene oder frische Backhefe verwenden. Ich habe mich für Trockenhefe entschieden. Wenn du Frischhefe verwendest, musst du die Menge mit zwei multiplizieren.

Brot mit Knoblauch und Parmesan
Brot mit Knoblauch und Parmesan

Also mische 250 ml warmes Wasser mit 2 Esslöffeln Zucker, 1 Teelöffel Trockenhefe und 2 Esslöffeln Mehl. Lasse das Ganze 15 bis 30 Minuten lang stehen. Wenn die Mischung leicht schäumt, ist das ein gutes Zeichen! Das bedeutet, dass die Hefe arbeitet.

Dann mische 370 g Mehl und 2 Teelöffel Salz in einer Schüssel. Die Hefemischung und einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. 10 Minuten kneten, um einen glatten Teig zu erhalten. Wenn du eine Küchenmaschine hast, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sie zu benutzen!

Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben, mit einem sauberen Tuch abdecken und den Teig zugedeckt 45 Minuten bis 1 Stunde gehen lassen.

Brot mit Knoblauch und Parmesan
Brot mit Knoblauch und Parmesan

Für die Knoblauch- und Parmesanfüllung

Für die Knoblauch- und Parmesanfüllung habe ich 50 ml Olivenöl, 4 Knoblauchzehen, 5 bis 6 Stiele Petersilie, 4 bis 5 Stiele Thymian und 90 g Parmesan gemischt. Du kannst die Kräuter vollständig variieren, und zwar mit Rosmarin oder Herbes de Provence.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Für die Zubereitung des Brots

Sobald der Teig geruht hat, den Teig kneten, um die Luft zu entfernen. Teile den Teig in drei gleich große Stücke. Bilde mit jedem Stück eine Rolle. Rolle sie aus und bilde ein Rechteck. Platziere 1/3 der Füllung in der Mitte des Rechtecks. Bilde wieder eine Rolle. Wiederhole es mit den anderen beiden Stücken. Webe die drei Rollen zusammen.

Lege den Zopf in eine geölte Kuchenform und lasse den Zopf weitere 30 Minuten bis 1 Stunde ruhen, damit er wieder aufgehen kann. Ich persönlich mache das nicht immer, wenn ich nicht genug Zeit habe und das Brot genauso weich bleibt! Im Ofen 35 Minuten bei 180 °C backen.

Siehe das Rezept im Video an. Sie ist nur 1m30s lang und erklärt im Detail erklären, wie man dieses Brot zubereitet! Link zum Video.

Als Beilage zu diesem Knoblauch- und Parmesanbrot sehen Sie sich dieses einfache Rezept für San Marzano-Tomatensalat an.

Rezept drucken

Brot mit Knoblauch und Parmesan

Envie de soutenir mon blog ? Laisse une note à cette recette en cliquant sur les cœurs !
No ratings yet

Clique sur les cœurs !

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Ruhezeit 2 Stdn.
Gericht Accompagnement
Land & Region International
Portionen 6
Kalorien

Zutaten
  

Für den Teig

  • 250 ml Wasser warm
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 370 g Mehl

Für die Füllung

  • 50 ml Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehe n
  • 5 Stiele Petersilie
  • 4 Stiele Thymian
  • 90 g Parmesan
  • 1 TL Salz

Anleitungen
 

Für den Teig

  • Warmes Wasser mit dem Zucker, der Trockenhefe und 2 EL Mehl verrühren.
  • 15 Min. stehen lassen.
  • Mehl und Salz mischen, die Hefemischung und 1 EL Öl dazu geben und 10 Min. zu einem glatten Teig verkneten.
  • Eine Schüssel leicht ölen und den Teig darin abgedeckt 45 Min. bis 1 Stunde gehen lassen. Das Volumen soll sich verdoppeln.

Für das Brot

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Für die Füllung Olivenöl, Knoblauch, Petersilie, Thymian und Parmesan mit einem Mixer mischen.
  • Den Teig kneten und in drei Stücke teilen. Mit jedem Stück eine Rolle bilden. Die Rolle ausrollen und ein Rechteck bilden. 1/3 der Füllung in die Mitte des Rechtecks legen. Den Teig wieder zu einer Rolle ausrollen. Machen Sie dasselbe mit den anderen beiden Stücken. Die drei Rollen miteinander verflechten.
  • Das Brot in eine eingeölte Kuchenform legen. 35 Minuten backen.

Video

Tu as essayé cette recette?Tague @la.cuisine.de.geraldine sur Instagram et dis-moi ce qui tu en as pensé !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung