Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl

Springe zu Rezept
No ratings yet

Klicke auf die Herzen!

Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte für Grünkohl! Diese Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl ist perfekt für ein leckeres Wintergericht.

Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl
Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl

Rezept von Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl

Für 2 Portionen benötigst du die folgenden Zutaten:

Zutaten

  • 250 g Pasta.
  • 1 Bund Grünkohl
  • 150 g Champignons
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise getrockneter Chili (optional)
  • Parmesan
  • 1 Handvoll geröstete Haselnüsse
  • Salz
  • Pfeffer
Pâtes au Chou Kale, Champignons et Crème
Pâtes au Chou Kale, Champignons et Crème

Zubereitung

Schritt 1: Pasta

Wasser mit etwas Salz erhitzen. Sobald das Wasser kocht, die Nudeln hinzufügen. Die Pasta wie auf der Verpackung angegeben kochen.

Man kann jede Art von Pasta verwenden: Spaghetti, Fusilli, Orecchiette, Casarecce usw. Für dieses Rezept habe ich Casarecce genommen!

Schritt 2: Champignons

Den Knoblauch hacken. Die Champignons waschen und in zwei oder vier schneiden.

Dann etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Knoblauch und nach etwa einer Minute die Champignons hinzufügen. Knoblauch darf nicht dunkel werden!

Schritt 3: Grünkohl

Waschen und trocknen Sie zunächst den Grünkohl. Schneiden Sie den Grünkohl in Stücke. Dann zu den Champignons geben. Grünkohl sollte nicht zu lange kochen, damit er fest bleibt.

Eine Prise getrocknete Chilis hinzufügen. Salz und Pfeffer hinzufügen.

Ich mag es, wenn der Grünkohl knusprig bleibt. Dazu füge ich die Hälfte des Grünkohls zu Beginn des Kochens und den Rest 1 Minute vor dem Ende hinzu. Die zweite Hälfte sollte feiner geschnitten werden, weil sie nicht lange kocht.

Pâtes au Chou Kale, Champignons et Crème
Pâtes au Chou Kale, Champignons et Crème

Schritt 4: Die Sauce

Sobald die Pasta fast gar ist (etwa 1 Minute, bevor die Pasta fertig gekocht ist), die Crème fraîche zu dem Gemüse hinzufügen. Gut umrühren.

Vor dem Abtropfen der Pasta ein Glas Pastawasser (ca. 10 cl) entnehmen. Das Pastawasser in die Sauce geben. Die Pasta danach abtropfen lassen und direkt in die Pfanne geben.

Schritt 4: Präsentation

Eine Portion Pasta auf einen Teller geben. Mit grob gehackten gerösteten Haselnüssen bestreuen. Nach Belieben Parmesan hinzufügen!

Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl
Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl

Wie kann man dieses Rezept von Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl verändern?

Du kannst dieses Rezept von Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl gerne verändern, hier sind einige Ideen und Vorschläge:

  • Für eine vegane Version ersetze die Crème fraîche durch eine vegane Creme auf der Basis von Cashewnüssen.
  • Ersetze die Crème fraîche durch Pesto.
  • Ersetze die Champignons durch getrocknete Tomaten. Sie müssen dann wiederum nicht gebraten werden. Füge sie zum Schluss hinzu.

Wenn es dir dieses Rezept gefallen hat, dann werden dich diese anderen Rezepte sicher auch interessieren!

Gerne kannst Du mir einen Kommentar hinterlassen, wenn Dir dieses Rezept geschmeckt hat oder wenn Du Fragen hast.

Rezept drucken

Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl

Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte für Grünkohl! Diese Cremige Pasta mit Champignons und Grünkohl ist perfekt für ein leckeres Wintergericht.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
No ratings yet

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Plat principal
Land & Region International
Portionen 2
Kalorien

Zutaten
  

  • 250 g Pasta.
  • 1 Bund Grünkohl
  • 150 g Champignons
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise getrockneter Chili optional
  • Parmesan
  • 1 Handvoll geröstete Haselnüsse
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

Schritt 1: Pasta

  • Wasser mit etwas Salz erhitzen. Sobald das Wasser kocht, die Nudeln hinzufügen. Die Pasta wie auf der Verpackung angegeben kochen.
  • Man kann jede Art von Pasta verwenden: Spaghetti, Fusilli, Orecchiette, Casarecce usw. Für dieses Rezept habe ich Casarecce genommen!

Schritt 2: Champignons

  • Den Knoblauch hacken. Die Champignons waschen und in zwei oder vier schneiden.
  • Dann etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Knoblauch und nach etwa einer Minute die Champignons hinzufügen. Knoblauch darf nicht dunkel werden!

Schritt 3: Grünkohl

  • Waschen und trocknen Sie zunächst den Grünkohl. Schneiden Sie den Grünkohl in Stücke. Dann zu den Champignons geben. Grünkohl sollte nicht zu lange kochen, damit er fest bleibt.
  • Eine Prise getrocknete Chilis hinzufügen. Salz und Pfeffer hinzufügen.

Schritt 4: Die Sauce

  • Sobald die Pasta fast gar ist (etwa 1 Minute, bevor die Pasta fertig gekocht ist), die Crème fraîche zu dem Gemüse hinzufügen. Gut umrühren.
  • Vor dem Abtropfen der Pasta ein Glas Pastawasser (ca. 10 cl) entnehmen. Das Pastawasser in die Sauce geben. Die Pasta danach abtropfen lassen und direkt in die Pfanne geben.

Schritt 4: Präsentation

  • Eine Portion Pasta auf einen Teller geben. Mit grob gehackten gerösteten Haselnüssen bestreuen. Nach Belieben Parmesan hinzufügen!
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!