Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern

Springe zu Rezept
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Wenn du nach einem Rezept für grüne Tapenade suchst, empfehle ich dir dieses traditionelle Rezept für Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern. Es ist super einfach und schnell zuzubereiten!

Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern

Die Tapenade, eine Spezialität aus der Provence

Die Tapenade ist ein Flaggschiff der französischen Küche und insbesondere der Provence.

Nach dem traditionellen Rezept wird die Tapenade mit Mörser und Stößel zubereitet. Oliven (grün oder schwarz), Olivenöl, Sardellen, Kapern, Knoblauch und Kräuter aus der Provence werden in den Mörser gelegt. Dann wird unter mit dem Stößels das Ganze püriert, bis eine homogene Paste entsteht.

Im folgenden Rezept habe ich einen Mixer verwendet, um Zeit zu sparen. Wenn du aber Lust hast, versuche es mit einem Mörser und einem Stößel zu erreichen und sag mir in den Kommentaren, wie es war!

Was tun mit Tapenade?

Es gibt viele Möglichkeiten, Tapenade zu verwenden. Der einfachste und gebräuchlichste Weg ist ganz einfach, es zum Beispiel als Aperitif auf einem Stück Brot zu servieren.

Wenn du Tapenade so gerne isst wie ich, findest du hier weitere Ideen, wie man Tapenade essen kann:

Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern

Rezept für Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern

Für eine mittelgroße Portion benötigst du die folgenden Zutaten.

Zutaten

  • 170 g grüne Oliven, entkernt und abgetropft
  • 4 Sardellenfilets
  • 10 grüne Kapern
  • 60 ml Olivenöl
  • 25 ml Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • Eine Prise Pfeffer

Was Knoblauch betrifft, so fordert das traditionelle Rezept Knoblauch. Wenn ich jedoch eine leichtere Tapenade ohne Knochblauch, tue ich kein Knoblauch rein. Es schmeckt genauso gut!

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer geben und mischen, bis eine glatte Textur entsteht. Füge einen letzten Spritzer Olivenöl hinzu.

Diese Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern kann 7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern

Wenn Dir dieses Rezept gefallen hat, schau Dir doch mal meine neuesten Rezepte an!

Gerne kannst Du mir einen Kommentar hinterlassen, wenn Dir dieses Rezept geschmeckt hat oder wenn Du Fragen hast.

Rezept drucken

Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern

Wenn du nach einem Rezept für grüne Tapenade suchst, empfehle ich dir dieses traditionelle Rezept für Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern. Es ist super einfach und schnell zuzubereiten!
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 0 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Accompagnement, Apéritif
Land & Region Française, Méditéranéenne
Portionen 6
Kalorien 135 kcal

Equipment

  • Mixer

Zutaten
  

  • 170 g grüne Oliven entkernt und abgetropft
  • 4 Sardellenfilets
  • 10 grüne Kapern
  • 60 ml Olivenöl
  • 25 ml Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe optional
  • Eine Prise Pfeffer

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und mischen, bis eine glatte Textur entsteht. Füge einen letzten Spritzer Olivenöl hinzu.
  • Diese Grüne Tapenade mit Sardellen und Kapern kann 7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werd

Notizen

Was Knoblauch betrifft, so fordert das traditionelle Rezept Knoblauch. Wenn ich jedoch eine leichtere Tapenade ohne Knochblauch, tue ich kein Knoblauch rein. Es schmeckt genauso gut!

Nutrition

Calories: 135kcalCarbohydrates: 2gProtein: 1gFat: 14gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 11gCholesterol: 2mgSodium: 467mgPotassium: 30mgFiber: 1gSugar: 1gVitamin A: 115IUVitamin C: 2mgCalcium: 21mgIron: 1mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung