Rührei auf marokkanische Art

5 von 3
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 3 Minuten
Springe zu Rezept

Hier ist ein Rezept voller Aromen, das deinen Sonntagsbrunch aufpeppt: Rührei auf marokkanische Art! Dieses Rezept erinnert ein wenig an Shakshouka für diejenigen, die es kennen. Der Unterschied ist, dass es noch einfacher und schneller zu machen ist.

Rührei auf marokkanische Art

Tipps für die Zubereitung dieses Rühreis auf marokkanische Art

Hier findest du eine Liste mit Tipps für die Zubereitung dieses Rezepts für Rührei auf marokkanische Art.

Wie misst man das Harissa?

Harissa ist eine tunesische Paste, die aus Chili, Kreuzkümmel, Koriander und getrockneten Tomaten hergestellt wird. Da es sich um eine ziemlich scharfe Paste handelt, ist es wichtig, sie genau zu dosieren.

Wenn du nicht gerne scharf isst, kannst du Harissa durch Tomatenmark und einen Hauch Zucker ersetzen.

Wenn du gerne scharf isst, aber Angst hast, zu viel zu verwenden, beginne erst nur mit einem halben Teelöffel. Du kannst Harissa auch daneben servieren und jeder kann die Menge Harissa an seinen Geschmack anpassen.

Ist Mozzarella obligatorisch?

Nein, du kannst den Mozzarella weglassen. Der Mozzarella macht das Rührei cremig. Er wird in der Pfanne schmelzen und Fäden bilden: einfach super lecker!

Wenn du jedoch keinen Mozzarella hast oder keine Mozzarellakugel für dieses Rezept zubereiten möchtes, kannst du ihn weglassen oder durch eine kleine Handvoll geriebenen Käse ersetzen.

Ist das nicht zu scharf für ein Frühstück?

Wenn du mich fragst, würde ich sagen: absolut nicht! Ich weiß jedoch, dass nicht jeder zum Frühstück scharfe Speisen essen kann. Auch dieses Rezept für Rührei auf marokkanische Art ist perfekt für eine schnelle und gesunde Mahlzeit.

Und wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schaue dir meine anderen Rezepte für Rührei und Omelett an.

Rührei auf marokkanische Art
Rührei auf marokkanische Art

Rezept für Rührei auf marokkanischer Art

Für 2 Portionen benötigst du die folgenden Zutaten.

Zutaten

  • 4 Eier
  • 100 g Feta
  • 1 Tomate
  • 1 Teelöffel Harissa
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Mozzarella (optional)
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Glatte Petersilie (optional)

Zubereitung

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden.

Den Feta in kleine Stücke schneiden und 1/3 für die Dekoration aufheben. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Wenn du keinen Mozzarella hast, kannst du ihn weglassen. Mozzarella verleiht dem Rührei eine cremige Textur.

In einer Schüssel Harissa, Kreuzkümmel und einen Spritzer Olivenöl vermischen. Gut mischen. Die Eier hinzufügen und leicht verquirlen. Tomate, Feta und Mozzarella hinzufügen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eier in die Pfanne geben. Die Eier in der Pfanne leicht rühren. Salz und Pfeffer zugeben.

Mit dem restlichen Feta und ein paar Petersilienblättern als Dekoration servieren.

Rührei auf marokkanische Art

Schreibe mir gerne einen Kommentar, ich freue mich immer sehr darüber!

Finde mich auch auf den Instagram, Facebook und TikTok um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen :

Rezept drucken

Rührei auf marokkanische Art

Klicke auf die Sterne!

5 von 3
Hier ist ein Rezept voller Aromen, das deinen Sonntagsbrunch aufpeppt: Rührei auf marokkanische Art! Dieses Rezept erinnert ein wenig an Shakshouka für diejenigen, die es kennen. Der Unterschied ist, dass es noch einfacher und schneller zu machen ist.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 3 Minuten
Gericht Frühstück
Küche Mediterran
Portionen 2
Kalorien 274 kcal

Zutaten
  

  • 4 Eier
  • 100 g Feta
  • 1 Tomate
  • 1 Teelöffel Harissa
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Mozzarella optional
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Glatte Petersilie optional

Anleitungen
 

  • Die Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • Den Feta in kleine Stücke schneiden und 1/3 für die Dekoration aufheben. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Wenn du keinen Mozzarella hast, kann die sie weglassen. Mozzarella verleiht dem Rührei eine cremige Textur.
  • In einer Schüssel Harissa, Kreuzkümmel und einen Spritzer Olivenöl vermischen. Gut mischen. Die Eier hinzufügen und leicht verquirlen. Tomate, Feta und Mozzarella hinzufügen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eier in die Pfanne geben. Die Eier in der Pfanne leicht rühren. Salz und Pfeffer geben.
  • Mit der restlichen Feta und ein paar Petersilienblättern als Dekoration servieren.

Nährwerte

Calories: 274kcalCarbohydrates: 6gProtein: 19gFat: 19gSaturated Fat: 10gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 6gTrans Fat: 1gCholesterol: 372mgSodium: 740mgPotassium: 316mgFiber: 1gSugar: 4gVitamin A: 1223IUVitamin C: 9mgCalcium: 308mgIron: 2mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!
5 from 3 votes (1 rating without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung




4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Einfach aber grandios 👏😊
    Ich habe schon mehrere Rezepte nachgekocht und bin begeistert weil es meinem Geschmack trifft 😋 danke dafür ❤️

    1. Vielen Dank, Brigitte, für diesen super netten Kommentar! Es freut mich sehr zu hören, dass du mehrere Rezepten nachgekacht hast und wir einen ähnlichen Geschmack haben 🙂
      Liebe Grüße, Géraldine