Weihnachtsplätzchen mit Schokolade

Springe zu Rezept
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Hier ist mein Grundrezept für meine Weihnachtsplätzchen mit Schokolade! Es ist sehr einfach und kinderleicht. Dies ist eine super Rezept, wenn man Plätzchen mit Kindern backen möchten.

Die Tradition der Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsplätzchen haben in germanischen Ländern ursprünglich Tradition. Es kommt in Frankreich vor allem im Elsass vor. Inzwischen sind viele Länder dieser Tradition gefolgt. Es ist ein so schöne Tradition, dass keiner diese Plätzchen widerstehen kann!

Es gibt viele Rezepte für Weihnachtsplätzchen. Dieses Jahr habe ich zwei weitere Weihnachtsplätzchenrezepte gebacken, die sehr gut zu diesen Weihnachtsplätzchen mit Schokolade passen:

Weihnachtsplätzchen

Rezept für Weihnachtsplätzchen mit Schokolade

Für ca. 30 Plätzchen brauchst Du folgende Zutaten:

Zutaten

Für die Plätzchen

  • 200 g Mehl
  • 85 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g Butter

Zur Dekoration

  • 75 g dunkle Schokolade
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • Kokosraspeln
  • Gehackte Haselnüsse

Zubereitung

Schritt 1: Der Plätzchensteig

Zunächst Mehl und Zucker in eine Schüssel gießen.

Ei und Butter hinzufügen. Mixe mit einem Rührgerät alles gut zusammen. Dann mit dem Teig eine Kugel formen. Den Teig für 45 min bis 1 Stunde kühl stellen. .

Schritt 2: Die Plätzchen formen

Sobald der Teig abgekühlt ist, lege ihn auf Deine Arbeitsfläche. Den Teig mit den Händen etwas kneten. Dann den Teig ausrollen, bis er ca. 0,5 cm dick ist.

Mit einem kleinen Backkreis oder einem Glas runde Plätzchen formen.

Schritt 3: Backen

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Plätzchen 12 Minuten lang bei 175 °C im Umluft backen.

Schritt 4: Dekoration

In der Zwischenzeit die Schokolade und das Kokosöl schmelzen. Du kannst es in der Mikrowelle bei geringer Leistung oder in einem Wasserbad schmelzen.

Tauche dann die Hälfte des Plätzchens in die Schokolade. Lasse den Überschuss fallen und lege das Plätzchen auf dem Backpapier wieder. Lasse die Plätzchen dann wie sie sind oder füge Kokosraspeln oder gehackte Haselnüsse hinzu.

1 Stunde im Kühlschrank oder draußen abkühlen lassen, wenn es kalt genug ist!

Wie kann man diese Weihnachtsplätzchen mit Schokolade variieren?

Dies ist mein Grundrezept für Weihnachtsplätzchen. Du kannst dann diese Plätzchen mit verschiedenen Formen oder Dekorationen variieren! Hier sind ein paar Ideen:

  • Nutze Stechformen wie Sterne, Weihnachtsbaum, Männchen, Herz usw.
  • Orangenblütenwasser in den Teig geben
  • Mit Orangen- oder Zitronenschale dekorieren
  • Ersetze die dunkle Schokolade durch Milchschokolade oder weiße Schokolade
  • Man kann wunderbar die Plätzchen mit weißer Schokolade mit Pistazien dekorieren!

Wenn Dir dieses Rezept gefallen hat, werden Dir diese anderen Rezepte sicherlich auch gefallen!

Gerne kannst Du mir einen Kommentar hinterlassen, wenn Dir dieses Rezept geschmeckt hat oder wenn Du Fragen hast.

Rezept drucken

Weihnachtsplätzchen mit Schokolade

Hier ist mein Grundrezept für meine Weihnachtsplätzchen mit Schokolade! Es ist sehr einfach und kinderleicht. Dies ist eine super Rezept, wenn man Plätzchen mit Kindern backen möchten.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 12 Min.
Gericht Dessert, Gâteau
Land & Region Allemande
Portionen 30 Plätzchen
Kalorien

Zutaten
  

Für die Plätzchen

  • 200 g Mehl
  • 85 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g Butter

Zur Dekoration

  • 75 g dunkle Schokolade
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • Kokosraspeln
  • Gehackte Haselnüsse

Anleitungen
 

Schritt 1: Der Plätzchensteig

  • Zunächst Mehl und Zucker in eine Schüssel gießen.
  • Ei und Butter hinzufügen. Mixe mit einem Rührgerät alles gut zusammen. Dann mit dem Teig eine Kugel formen. Den Teig für 45 min bis 1 Stunde kühl stellen. .

Schritt 2: Die Plätzchen formen

  • Sobald der Teig abgekühlt ist, lege ihn auf Deine Arbeitsfläche. Den Teig mit den Händen etwas kneten. Dann den Teig ausrollen, bis er ca. 0,5 cm dick ist.
  • Mit einem kleinen Backkreis oder einem Glas runde Plätzchen formen.

Schritt 3: Backen

  • Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Plätzchen 12 Minuten lang bei 175 °C im Umluft backen.

Schritt 4: Dekoration

  • In der Zwischenzeit die Schokolade und das Kokosöl schmelzen. Du kannst es in der Mikrowelle bei geringer Leistung oder in einem Wasserbad schmelzen.
  • Tauche dann die Hälfte des Plätzchens in die Schokolade. Lasse den Überschuss fallen und lege das Plätzchen auf dem Backpapier wieder. Lasse die Plätzchen dann wie sie sind oder füge Kokosraspeln oder gehackte Haselnüsse hinzu.
  • 1 Stunde im Kühlschrank oder draußen abkühlen lassen, wenn es kalt genug ist!
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung