bun nem

Bun Nem mit Garnelen

Springe zu Rezept Rezept drucken Gib eine Bewertung ab!
5 von 1 Bewertung
0Shares
0 0

Hier ist ein Rezept für Bun Nem mit Garnelen. Kennen Sie bereits Bo Bun? Bun Nem ist eine Variante dieses vietnamesischen Salats, der mit Frühlingsrollen anstelle von Rindfleisch zubereitet wird. Im folgenden Rezept habe ich Frühlingsrollen und Garnelen gemischt, um diesem Salat noch mehr Geschmack zu verleihen!

Vietnam ist eines meiner Lieblingsreiseziele. Das Land hat so viel zu bieten! Ich hatte die Gelegenheit, es zweimal zu besuchen, und ich würde dorthin jederzeit bei Gelegenheit zurückkehren.

Bo Bun, Bun Nem, was ist das?

Das Bo Bun ist ein Klassiker der vietnamesischen Küche. Es ist ein Salat aus Reisnudeln. Die Reisnudeln werden gekocht und dann kalt mit Rohkost wie Karotten, Gurken, Salatblättern und vor allem vietnamesischen aromatischen Kräutern wie Koriander, Minze, Thai Basilikum serviert. Dieser Salat wird von einer Fischsauce begleitet.

„Bo“ bedeutet „Rindfleisch“ auf Vietnamesisch, daher der Name „Bo Bun“, wenn dieser Salat mit dünnen Rindfleischscheiben serviert wird. Im folgenden Rezept wird das Rindfleisch durch Frühlingsrollen ersetzt und deshalb „Bun Nem“ genannt.

Hier habe ich einige zusätzliche Garnelen hinzugefügt. Leider kenne ich den Namen dieses Rezeptes auf Vietnamesisch nicht, deshalb werde ich es „Bun Nem mit Garnelen“ nennen!

bun nem mit Garnelen
Bun Nem mit Garnelen

Die wichtigsten Zutaten

Für dieses Rezept benötigen Sie vier wesentliche Zutaten, um den authentischen Geschmack dieses vietnamesischen Salats zu erreichen.

Die Frühlingsrollen: Um Zeit zu sparen, habe ich gefrorene Frühlingsrollen gekauft. Je nach Ihrem Geschmack und Ihrer Ernährung können Sie sich für Rind-, Hühner-, Schweine- oder vegetarische Frühlingsrollen entscheiden.

Kräuter: Die wesentliche Zutat in diesem Rezept sind die Kräuter. Minze und Koriander sind leicht zu findende Kräuter. Was Thai Basilikum betrifft, so müssen Sie in einem asiatischen Lebensmittelgeschäft oder Supermarkt einkaufen. Sie können auch andere vietnamesische aromatische Kräuter hinzufügen, wenn Sie einige wie Perilla oder vietnamesischen Koriander (rau-ram) finden.

Fischsauce: Sie finden Fischsauce in den meisten Supermärkten.

Reisnudeln: In der Regel benutze ich diese dünne Reisnudeln oder Vermicelli.

bun nem

Rezept von Bun Nem mit Garnelen

Um dieses Rezept von Bun Nem mit Garnelen für 2 Personen zu machen, benötigst Du die folgenden Zutaten:

Zutaten

Für den Bun Nem

  • 200 g Reisnudeln
  • 4 Frühlingsrollen
  • 6 Riesengarnelen
  • 100 g Sojasprossen
  • 100 g Salatblätter
  • ¼ der Gurke
  • 2 Karotten
  • 1 Limette
  • ½ rote Paprika Option
  • Aromatische Kräuter: Thailändisches Basilikum frische Minze, Perilla, Koriander
  • Neutrales Öl z.B. Rapsöl

Für die Sauce

  • 4 EL Fischsauce Nuoc Mam
  • 2 EL Reisessig
  • 2 TL Zucker
  • 75 von Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 ganze Knoblauchzehe
  • Etwas fein gehackte Chilischote Option
bun nem

Zubereitung

Schritt 1: Gemüse und aromatische Kräuter

Beginne mit der Zubereitung von Rohkost und Salat. 2 Möhren und 1 Gurke in dünne Streifen schneiden. Dann blanchiere 100 g Sojasprossen, indem Sie sie 10 Minuten lang in heißem Wasser einweichen.

Wasche die Salatblätter und Kräuter und lasse sie auf einem Papiertuch trocknen. Entfernedie Koriander-, Minze- und Thai-Basilikumblätter von ihren Stielen und mische sie mit den Salatblättern.

Schritt 2: Reisnudeln

Bereite dann die Reisnudeln zu. Koche die Reisnudeln nach den Anweisungen auf der Packung und spüle sie sofort unter kaltem Wasser ab, damit sie nicht kleben bleiben.

Sobald die Reisnuddeln bereit sind, stelle si unter kaltes Wasser und deine Hände, um die Nudeln sanft abzutrennen, damit sie nicht zusammenkleben.

Schritt 3: Sauce

Für die Sauce mische 4 Esslöffel Fischsauce (Nuoc Mam), 2 Esslöffel Reisessig, 1 Teelöffel Zucker, 75 cl Wasser, 1 Prise Salz, 1 ganze Knoblauchzehe und wahlweise eine kleine, fein gehackte rote Paprikaschote.

Du kannst die Mengen mit zwei multiplizieren, um mehr Sauce zu erhalten.

Schritt 4: Frühlingsrollen und Garnelen

Dann muss man nur noch die Frühlingsrollen und die Garnelen vorbereiten, bevor man den Salat zubereitet.

Erhitze Öl in einer Bratpfanne oder einem Wok und brate die Garnelen an. Sobald sie gar sind, entferne sie und brate die Frühlingsrollen. Schneide die Frühlingsrollen in zwei oder drei gleich große Stücke.

Schritt 5: Der Bun Nem anrichten

Zum Schluss eine Portion Nudeln in eine Schüssel geben, dann Möhren, Gurken, Sojasprossen, Salat und Kräutermischung hinzufügen. Lege die Garnelen- und Frühlingsrollen darauf. Dann die Sauce darüber gießen. Vor dem Essen gut mischen.

bun nem

Ich hoffe, dieses Rezept hat Dich auf eine kleine Reise mitgenommen! Wenn Dir dieses Rezept gefallen hat, werden Dir sicher auch diese anderen asiatischen Rezepte gefallen:

Gerne kannst Du mir einen Kommentar hinterlassen, wenn Dir dieses Rezept von Bun Nem mit Garnelen geschmeckt hat oder wenn Du Fragen hast.

Rezept drucken

Bun Nem mit Garnelen

bun nem
Tu as aimé? Donne-moi ton avis!Glisse sur les étoiles ci-dessous pour donner ton avis.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Plat principal
Land & Region Asiatique
Portionen 2
Kalorien

Zutaten
  

  • 200 g Reisnudeln
  • 4 Frühlingsrollen
  • 6 Riesengarnelen
  • 100 g Sojasprossen
  • 100 g Salatblätter
  • ¼ der Gurke
  • 2 Karotten
  • 1 Limette
  • ½ rote Paprika Option
  • Aromatische Kräuter: Thailändisches Basilikum frische Minze, Perilla, Koriander
  • Neutrales Öl z.B. Rapsöl

Für die Sauce:

  • 4 EL Fischsauce Nuoc Mam
  • 2 EL Reisessig
  • 2 TL Zucker
  • 75 von Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 ganze Knoblauchzehe
  • Etwas fein gehackte Chilischote Option

Anleitungen
 

  • Möhren und Gurken in dünne Streifen schneiden. Die Sojasprossen blanchieren, indem man sie 10 Minuten in heissem Wasser einweichen lässt. Die Salatblätter und Kräuter mischen.
  • Die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen und anschliessend in kaltem Wasser abspülen, damit sie nicht kleben bleiben.
  • Alle Zutaten für die Sauce mischen.
  • Öl in einer Bratpfanne oder einem Wok erhitzen und die Garnelen anbraten. Sobald sie gar sind, die Frühlingsrollen herausnehmen und braten. Die Frühlingsrollen in zwei oder drei gleich große Stücke schneiden.
  • In eine Schüssel eine Portion Nudeln geben, dann Möhren, Gurken, Sojasprossen, Salat und Kräutermischung hinzufügen. Die Garnelen und die Frühlingsrollen darauf anrichten.
  • Die Sauce dazugeben. Je nach Geschmack kann man eine Limette auspressen und fein gehackte rote Chilischote hinzufügen.
Tu as essayé cette recette?Tague @la.cuisine.de.geraldine sur Instagram et dis-moi ce qui tu en as pensé!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung