Hausgemachtes Pesto mit Mandeln

4.7 von 26
Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 0 Minuten
Springe zu Rezept

Es gibt nichts Schöneres, als hausgemachtes Pesto! Pesto wird traditionell aus frischem Basilikum, Olivenöl, Parmesan, Knoblauch und Pinienkernen hergestellt. Manchmal habe ich jedoch keine Pinienkerne, deshalb ersetze ich sie durch Mandeln: Hier ist mein Rezept für hausgemachtes Pesto mit Mandeln!

Pinienkerne durch Mandeln ersetzen!

Pinienkerne sind köstlich, ich liebe sie! Es gibt jedoch mehrere Gründe, warum ich Pinienkerne gerne durch Mandeln ersetze:

  1. Es ist preisgünstiger! Mandeln sind pro Kilo günstiger als Pinienkerne, daher ist es nicht verkehrt, sie durch Mandeln zu ersetzen. Ich reserviere daher Pinienkerne gerne für Salate oder nur zum Streuen über Pasta-Gerichte.
  2. Mandeln haben einen leichteren Geschmack! Mandeln, auch geröstet, haben einen weniger ausgeprägten Geschmack als Pinienkerne. Der Geschmack von Basilikum wird daher stärker hervorstechen, als mit Pinienkernen.
  3. Mandeln halten länger. Pinienkerne halten nicht so lange wie Mandeln. Wenn du -wie ich- die ganze Zeit Mandeln zu Hause hast und nur dann Pinienkerne kaufst, wenn du sie brauchst, bist du sicherlich froh zu wissen, dass du Mandeln in deinem Pesto verwenden kannst!

Dieses hausgemachte Pesto kann auch perfekt mit anderen Nussarten hergestellt werden. Cashewkerne und Haselnüsse passen ebenfalls besonders gut in deine Pesto.

Hausgemachte Pesto mit Mandeln

Mandeln rösten oder nicht?

Du kannst entscheiden, ob du die Mandeln vorher rösten möchtest oder nicht. Persönlich verwende ich blanchierte und bereits geröstete Mandeln (ohne Salz). Ich muss sie also nicht vorab rösten.

Wenn die Mandeln nicht geröstet sind und du dem Pesto eine leicht geröstete Note geben möchtest, kannst du die Mandeln einige Minuten in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten. Dabei immer regelmäßig umzurühren. Ein paar Minuten reichen schon.

Rezeptideen mit diesem hausgemachten Pesto mit Mandeln.

Hier findest du einige Rezeptideen für die Verwendung dieses Pestos:

Hast du noch andere Ideen? Teile es in Kommentar!

Rezept für Hausgemachtes Pesto mit Mandeln

Für ca. 200 g Pesto benötigest du folgende Zutaten.

Zutaten

  • 50 g frische Basilikumblätter
  • 80 ml Olivenöl
  • 30 g Parmesan
  • 30 g Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen bis das Pesto fertig ist.

Hausgemachte Pesto mit Mandeln

Schreibe mir gerne einen Kommentar, ich freue mich immer sehr darüber!

Finde mich auch auf den Instagram, Facebook und TikTok um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen :

Rezept drucken

Hausgemachtes Pesto mit Mandeln

Klicke auf die Sterne!

4.7 von 26
Es gibt nichts Schöneres als hausgemachtes Pesto! Pesto wird traditionell aus frischem Basilikum, Olivenöl, Parmesan, Knoblauch und Pinienkernen hergestellt. Manchmal habe ich jedoch keine Pinienkerne, deshalb ersetze ich sie durch Mandeln: Hier ist mein Rezept für hausgemachtes Pesto mit Mandeln!
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 0 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Beilage
Küche Italienisch, Mediterran
Portionen 4
Kalorien 253 kcal

Kochutensilien

  • Mixer

Zutaten
  

  • 50 g frische Basilikumblätter
  • 80 ml Olivenöl
  • 30 g Parmesan
  • 30 g Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen bis das Pesto fertig ist.

Nährwerte

Calories: 253kcalCarbohydrates: 2gProtein: 5gFat: 26gSaturated Fat: 4gPolyunsaturated Fat: 3gMonounsaturated Fat: 17gTrans Fat: 1gCholesterol: 5mgSodium: 131mgPotassium: 100mgFiber: 1gSugar: 1gVitamin A: 718IUVitamin C: 2mgCalcium: 132mgIron: 1mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung




2 Kommentare