Gefüllte Zucchini (Vegetarisch)

Springe zu Rezept
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Dies ist ein Rezept für vegetarisch gefüllte Zucchini, das ideal für eine gesunde Mahlzeit ist und vor allem, das man im Voraus zubereiten kann. Ich habe dafür, meine Zucchini mit Polenta gefüllt, die ich mit getrockneten Tomaten, Kirschtomaten und Feta aufgepeppt habe. Zum Schluss habe ich noch ein paar Pinienkerne und Basilikum hinzugefügt. Das schmeckte wunderbar!

– dieser Artikel enthält Werbung für die Marke Triangle -.

Top-Ansicht von Gefüllte Zucchini Vegetarisch

Eine vegetarische Füllung aus Polenta

Es gibt viele Rezepte für vegetarische Füllungen: mit Reis, Couscous oder sogar mit Tofu. Dieses Rezept vegetarisch Gefüllte Zucchini basiert auf Polenta.

Polenta ist ein Maismehl, das in Wasser gekocht eine Art Teig bildet, der wie Kartoffelbrei aussieht. Polenta enthält kein Gluten, was dieses Rezept glutenfrei macht.

Der Vorteil der Polenta ist, dass sie sich beim Kochen sehr gut zusammenhält und durch ihre Konsistenz gut auf den Zucchini liegen bleibt. Da sowohl die Zucchini als auch die Polenta nicht sehr geschmacksintensiv sind, habe ich die Füllung mit starken Zutaten aufgepeppt: Thymian, getrocknete Tomaten, Feta und zum Schluss Pinienkerne und Basilikum.

Dieses Rezept wird sowohl Vegetarier als auch Fleischesser begeistern! Und wenn du dann noch den Feta durch einen pflanzlichen Käse ersetzst, ist das Rezept sogar vegan.

Oberansicht der Polentafüllung für Gefüllte Zucchini Vegetarisch
Gefüllte vegetarische Zucchini vor dem Kochen von oben gesehen

Wie kann man Zucchini aushöhlen, ohne sie zu beschädigen?

Das ist die Kunst bei diesem Rezept: es zu schaffen, die Zucchini auszuhöhlen, ohne sie zu beschädigen, um hübsche kleine Zucchinischiffchen zu formen. Deshalb stelle ich dir mein Lieblingstool dafür vor, das du bestimmt noch nicht in deiner Schublade hast und das dir aber viel häufiger helfen wird, als du denkst: den Entkerner von Triangle!

Das ist ein kleines Werkzeug mit einer scharfen Stahlschlaufe auf beiden Seiten, mit dem man das Fleisch von relativ hartem Gemüse und Obst ganz leicht entfernen kann. Perfekt für die Zubereitung von gefülltem Gemüse oder Obst. Er ist spülmaschinengeeignet und nimmt nicht viel Platz ein.

Hast du Lust, mehr zu erfahren? Klicke auf den Link, um deinen Entkerner von Triangle zu bestellen.

Wenn du keinen Entkerner hast, kannst du auch einen kleinen Löffel verwenden und darauf achten, dass du nicht zu tief gräbst.

Blick von oben auf die Zubereitung einer gefüllten Zucchini

Mehr Rezepte mit Zucchini

Zoom auf gefüllte vegetarische Zucchini, halbiert

Rezept für Gefüllte Zucchini (vegetarisch)

Für 6 Portionen benötigst du die folgenden Zutaten.

Zutaten

  • 3 Zucchini
  • 125 g Polenta
  • 150 g Feta
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 150 g Kirschtomaten,
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 ml Wasser
  • 40 g Butter
  • 75 g Pinienkerne
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Fehlt dir eine Zutat? Hier findest du einige Tipps, wie man einige Zutaten ersetzen kann.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Zunächst die Zucchini waschen und sie der Länge nach aufschneiden.
  3. Mit einem Entkerner oder einem Löffel die Zucchini aushölen. Das Herz der Zucchini feinhacken.
  4. Die Zucchini anschließend mit Olivenöl bestreichen und sie 15 Minuten lang im Ofen backen.
  5. In der Zwischenzeit einen Schuss Olivenöl in eine Pfanne geben. Das Innere der Zucchini dazugeben und 3 Minuten anbraten. Den Thymian hinzufügen.
  6. Dann die Polenta und das Wasser hinzugießen. Salz und Pfeffer geben. Gut umrühren. Das Ganze 10 Minuten lang auf kleiner Flamme kochen lassen und dann die Butter hinzufügen. Die Polenta weitere 10 Minuten kochen lassen, bis sie gar ist. Lasse sie dann einige Minuten abkühlen.
  7. Die rote Zwiebel klein schneiden, die Kirschtomaten vierteln und die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden. Den Feta zerbröckeln.
  8. Der Polenta die rote Zwiebel, die getrockneten Tomaten, die Kirschtomaten und die Hälfte des Fetas hinzufügen. Salz und Pfeffer geben. Die Zucchini aus dem Ofen nehmen und sie mit der Polenta-Füllung belegen.
  9. Zum Schluss einige getrocknete Tomaten und Pinienkerne darauf legen. 20 Minuten im Ofen bei 200 °C backen.
  10. Mit dem restlichen Feta und dem Basilikum dekorieren.

Bilder

Finde die Schritte des Rezepts in Bildern.

Häufig gestellte Fragen

Wie bei jedem Blogartikel gibt es auch bei diesem Rezept einige Tipps, wie du einige Zutaten ersetzen kannst:

  • Zucchini: Du kannst die Zucchini durch Auberginen, Süßkartoffeln oder runde Zucchini ersetzen.
  • Polenta: Du kannst die Polenta durch Reis, Orzo-Pasta oder auch Couscous ersetzen.
  • Feta: Du kannst den Feta durch Ziegenkäse, geriebenen Käse oder Mozzarella ersetzen. Wenn du geriebenen Mozzarella oder Käse verwendest, gib ihn vor dem zweiten Backen im Ofen über die gefüllten Zucchini, damit der Käse abkratzt.
  • Getrocknete Tomaten: Getrocknete Tomaten verleihen den manchmal etwas faden Zucchini eine säuerliche Note. Du kannst die getrockneten Tomaten durch Paprika aus der Dose oder Kapern ersetzen.
  • Rote Zwiebel: Die rote Zwiebel dient auch dazu, die Polenta-Füllung aufzupeppen. Du kannst die rote Zwiebel durch Schalotten, Frühlingszwiebeln oder eine Knoblauchzehe ersetzen. In diesem Fall solltest du den Knoblauch mit der Polenta kochen, damit er besser verdaulich ist.

Wie lange sind diese vegetarisch gefüllten Zucchini haltbar?

Diese vegetarisch gefüllten Zucchini halten sich im Kühlschrank drei Tage.

Kann ich diese gefüllten vegetarischen Zucchini im Voraus zubereiten?

Ja, unbedingt! Du kannst sie bis zu 24 Stunden im Voraus zubereiten und im letzten Moment in den Ofen schieben.

Kann ich diese vegetarisch gefüllten Zucchini einfrieren?

Ja, absolut! Du kannst sie einfrieren, im Gefrierschrank halten sie sich 3 Monate.

Top-Ansicht von Gefüllte Zucchini Vegetarisch

Für weitere Inspirationen findest du hier meine neuesten Rezepte:

Schreibe mir auch gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich immer sehr!

Finde mich auch auf Social Media, um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen:

Rezept drucken

Gefüllte Zucchini (Vegetarisch)

Dies ist ein Rezept für vegetarisch gefüllte Zucchini, das ideal für eine gesunde Mahlzeit ist und vor allem, das man im Voraus zubereiten kann. Ich habe dafür, meine Zucchini mit Polenta gefüllt, die ich mit getrockneten Tomaten, Kirschtomaten und Feta aufgepeppt habe. Zum Schluss habe ich noch ein paar Pinienkerne und Basilikum hinzugefügt. Das schmeckte wunderbar! 
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 1 vote

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region International
Portionen 4
Kalorien 520 kcal

Zutaten
  

  • 3 Zucchini
  • 125 g Polenta
  • 150 g Feta
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 ml Wasser
  • 40 g Butter
  • 75 g Pinienkerne
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Zunächst die Zucchini waschen und sie der Länge nach aufschneiden.
  • Mit einem Entkerner oder einem Löffel die Zucchini aushölen. Das Herz der Zucchini feinhacken.
  • Die Zucchini anschließend mit Olivenöl bestreichen und sie 15 Minuten lang im Ofen backen.
  • In der Zwischenzeit einen Schuss Olivenöl in eine Pfanne geben. Das Innere der Zucchini dazugeben und 3 Minuten anbraten. Den Thymian hinzufügen.
  • Dann die Polenta und das Wasser hinzugießen. Salz und Pfeffer geben. Gut umrühren. Das Ganze 10 Minuten lang auf kleiner Flamme kochen lassen und dann die Butter hinzufügen. Die Polenta weitere 10 Minuten kochen lassen, bis sie gar ist. Lasse sie dann einige Minuten abkühlen.
  • Die rote Zwiebel klein schneiden, die Kirschtomaten vierteln und die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden. Den Feta zerbröckeln.
  • Der Polenta die rote Zwiebel, die getrockneten Tomaten, die Kirschtomaten und die Hälfte des Fetas hinzufügen. Salz und Pfeffer geben. Die Zucchini aus dem Ofen nehmen und sie mit der Polenta-Füllung belegen.
  • Zum Schluss einige getrocknete Tomaten und Pinienkerne darauf legen. 20 Minuten im Ofen bei 200 °C backen.
  • Mit dem restlichen Feta und dem Basilikum dekorieren.

Nutrition

Calories: 520kcalCarbohydrates: 51gProtein: 17gFat: 31gSaturated Fat: 11gPolyunsaturated Fat: 8gMonounsaturated Fat: 8gTrans Fat: 1gCholesterol: 55mgSodium: 549mgPotassium: 1543mgFiber: 6gSugar: 16gVitamin A: 1177IUVitamin C: 47mgCalcium: 254mgIron: 5mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!