Gnocchi-Pfanne mit Champignons und Spinat

Springe zu Rezept
No ratings yet

Klicke auf die Herzen!

Im Moment bin ich ein Fan von Gnocchi-Pfanne! Warum? Weil es super einfach zuzubereiten ist und man Gnocchi-Pfanne nach Belieben variieren kann. Heute zeige ich euch eines meiner Lieblingsrezepte für Gnocchi-Pfanne mit Champignons und Spinat.

Gnocchi-Pfanne mit Champignons und Spinat

Wie bereitet man eine Gnocchi-Pfanne zu?

Die Zubereitung einer Gnocchi-Pfanne ist sehr einfach und eignet sich perfekt für eine schnelle Mahlzeit an einem Wochentag.

Zunächst einmal brauchst du Gnocchi. Du kannst entweder vorgekochte Gnocchi kaufen (wie ich es für dieses Rezept getan habe). Wenn du die Zeit hast, empfehle ich dir, deine Gnocchi zu machen. Hier findest du mein Rezept für selbstgemachte Gnocchi ohne Equipment.

Wenn du vorgekochte Gnocchi verwendest, musst du sie vorher noch 1-2 Minuten in kochendem Wasser kochen.

Dann die Gnocchi in einer Pfanne anbraten, bis sie außen knusprig und innen weich sind. Ich verwende in der Regel Olivenöl dafür.

Das Gemüse, empfehle ich dir, separat anzubraten und es mit den Gnocchi im letzten Moment zu vermischen. Dazu lege ich meine Gnocchi auf einem Teller beiseite und brate in derselben Pfanne mein Gemüse (in diesem Fall Champignons und Spinat für dieses Rezept).

Vor dem Servieren füge ich dann die Gnocchi hinzu und mische alles gut durch. Auf diese Weise werden die Gnocchi nicht zu weich.

Gnocchi-Pfanne mit Champignons und Spinat

Und wenn du Gnocchi magst, schaue dich meine anderen drei Gnocchi-Rezepte an!

Rezept für Gnocchi-Pfanne mit Champignons und Spinat

Für 2 Portionen benötigst du die folgenden Zutaten.

Zutaten

  • 400 g Gnocchi
  • 200 g Champignons
  • 125 g frischer Spinat, junge Triebe
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

Die Gnocchi in Wasser kochen und abgießen.

In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Gnocchi anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Beiseite legen.

In der gleichen Pfanne die in Scheiben geschnittenen Champignons anbraten. Dann die gehackten Knoblauchzehen hinzufügen. Wenn die Champignons nach etwa 5 Minuten gar sind, den Spinat hinzufügen. 2 Minuten lang braten.

Zum Schluss die Gnocchi dazugeben und den Parmesan darüber reiben. Salz und Pfeffer geben. Alles gut mischen.

Mit einem Spritzer Olivenöl und Parmesan servieren.

Bilder

Finde die Schritte des Rezepts in Bildern.

Gnocchi-Pfanne mit Champignons und Spinat

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau dir meine neuesten Rezepte an:

Du hast eine Frage zum Rezept oder du findest das Rezept einfach klasse ? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Rezept drucken

Gnocchi-Pfanne mit Champignons und Spinat

Im Moment bin ich ein Fan von Gnocchi-Pfanne! Warum? Weil es super einfach zuzubereiten ist und man Gnocchi-Pfanne nach Belieben variieren kann. Heute zeige ich euch eines meiner Lieblingsrezepte für Gnocchi-Pfanne mit Champignons und Spinat.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
No ratings yet

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region International
Portionen 2
Kalorien 473 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Gnocchi
  • 200 g Champignons
  • 125 g Baby-Spinat
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Gnocchi in Wasser kochen und abgießen.
  • In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Gnocchi anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Beiseite legen.
  • In der gleichen Pfanne die in Scheiben geschnittenen Champignons anbraten. Dann die gehackten Knoblauchzehen hinzufügen. Wenn die Champignons nach etwa 5 Minuten gar sind, den Spinat hinzufügen. 2 Minuten lang braten.
  • Zum Schluss die Gnocchi dazugeben und den Parmesan darüber reiben. Salz und Pfeffer geben. Alles gut mischen.
  • Mit einem Spritzer Olivenöl und Parmesan servieren.

Nutrition

Calories: 473kcalCarbohydrates: 79gProtein: 23gFat: 9gSaturated Fat: 5gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 2gCholesterol: 22mgSodium: 1115mgPotassium: 711mgFiber: 7gSugar: 3gVitamin A: 6077IUVitamin C: 21mgCalcium: 388mgIron: 10mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung