Lachs-Reis, das virale Rezept von TikTok

Springe zu Rezept
4.67 de 3 votes

Klicke auf die Herzen!

Nach dem Baked Feta Pasta Anfang 2021 war die berühmte TikTok Lachs-Reis die virale Sensation des Jahres 2022, ein köstliches Rezept, das wirklich einfach zuzubereiten ist und auch noch so gut schmeckt.

Ich muss zugeben, dass ich, wie immer bei TikTok-Food-Trends, zunächst skeptisch war, als ich diese virale Salmon Rice Bowl überall in den sozialen Medien sah. Dann habe ich das Rezept ausprobiert, und es hat wirklich super geschmeckt!

Zoom auf eine Lachs-Reisschale mit Avocado

Woher stammt dieses Rezept?

Der virale Tiktok-Trend begann mit Emily Mariko Salmon Rice Bowl und danach viele Creators und Foodies haben nachgemacht und veröffentlicht, so dass es überall zu sehen war.

Auch wenn, wie immer bei viralen Videos, einige dieses Lachs-Bowl-Rezept als zu salzig oder nicht gesund genug kritisiert haben, ist das Rezept dennoch sehr erfolgreich geworden, weil es unglaublich einfach zuzubereiten und perfekt für eine schnelle Mahlzeit ist.

Die Liste der Zutaten

Für dieses Rezept für ein Lachs-Reis benötigst du die folgenden Zutaten.

  • Reis: Ich habe einen einfachen Reis verwendet, den ich noch in meinen Schränken hatte. Japanischer Reis ist ideal, aber letztendlich kann man einfach nehmen, was man übrig hat. Du kannst weißen Reis oder für eine gesündere Version Vollkornreis verwenden.
  • Lachs: Ich habe ein frisches Lachsfilet verwendet, aber du kannst dafür wunderbar Lachsreste verwenden. Da der Lachs zerkleinert wird, habe ich ein einfaches Filet genommen. Wenn du ein großes Stück Lachs hast, kannst den unteren, dünneren Teil für dieses Rezept verwenden und die dickeren Lachsfilets für ein anderes Rezept aufbewahren.
  • Sojasauce: Ich habe eine einfache japanische Sojasauce verwendet. Achte darauf, keine dunkle Sojasauce zu verwenden.
  • Sesamöl: Ich habe Sesamöl zum Würzen des Lachses verwendet. Das ist optional, aber ich finde, es verleiht dem Lachs einen guten Geschmack. Wenn du kein Sesamöl hast, kannst du auch Olivenöl verwenden.
  • Sesamsamen: Ich habe weißen und schwarzen Sesam verwendet. Sie dienen mehr der Dekoration als dem Geschmack und können weggelassen werden, wenn du keine zu Hause hast.
  • Avocado: Avocado wird nur als Topping verwendet. Du kannst sie entfernen oder ein anderes Topping wie gekochten Brokkoli, Edamame, Kimchi oder Gurke wählen.
  • Seetangblätter: Sie finden Seetangblätter auch unter dem Namen Nori-Blätter in der asiatischen oder japanischen Abteilung deines Supermarktes.
  • Sriracha-Mayo: Für dieses Rezept habe ich Sriracha-Mayo verwendet, um dieser Lachs-Reis eine gewisse Schärfe zu verleihen! Ursprünglich wurde das Rezept jedoch mit japanischer Kewpie-Mayonnaise serviert. Du kannst natürlich auch normale Mayonnaise verwenden.
Zoom auf eine Lachs-Reisschale mit Avocado

Den Lachs backen

Die Idee hinter diesem Rezept ist, Reste von gekochtem Lachs zu verwenden. Da ich in der Regel keine Reste habe, wenn ich Lachs koche, habe ich einfach ein frisches Lachsfilet extra für dieses Rezept gekauft.

Ungekochter Lachs, gewürzt mit Pfeffer, Salz und Sesamöl

Mein Lachsfilet wurde mit Haut angeboten, aber du kannst auch ein Filet ohne Haut oder sogar tiefgekühlten Lachs wählen. Ich habe mein Lachsfilet zunächst mit der Hautseite nach unten in eine Form gelegt und nur mit Sesamöl, Salz und Pfeffer gewürzt. Ich habe sie 20 Minuten lang bei 200 °C im Ofen gebacken.

Gekochter Lachs, gewürzt mit Pfeffer, Salz und Sesamöl

Wenn der Lachs gar ist, entferne die Haut (falls vorhanden) und zerkleine den Lachs mit einer Gabel in kleine Stücke.

Gekochter Lachs, mit einer Gabel zerdrückt

Den Reis zubereiten

Wenn du Reisreste verwendest, muss du ihn wieder aufwärmen. Und ich muss sagen, dass TikTok ein großartiges Tool ist, um neue Life Hacks zu lernen.

Dank des Videos von Emily Mariko habe ich gelernt, wie man gekochten Reis am besten wieder aufwärmt: Lege den Reis in eine Schüssel und gib einen Eiswürfel oben auf den Reis. Den Reis mit einem Blatt Backpapier abdecken.

Den Reis 1 bis 2 Minuten in der Mikrowelle aufwärmen.

Zoom auf eine Schüssel mit Reis und einem Eiswürfel darin

Der Eiswürfel schmilzt, wodurch Dampf in der Mikrowelle entsteht, und der Reis wird dadurch schön fluffig.

Dann füge einfach den Lachs zum Reis hinzu, gib einen Löffel Sojasauce dazu und mischen alles gut durch. Ich habe es mit ein paar Scheiben Avocado und Sesamsamen serviert. Zum Abschluss habe ich noch Sriracha-Mayo hinzugefügt.

Zoom auf eine Schüssel Reis mit püriertem Lachs und Sojasauce

Ich habe diese Lachs-Reis, wie im TikTok-Video gezeigt, mit einem kleinen Nori-Blatt gegessen und den Reis so hineingesteckt, dass er wie ein kleiner Taco aussieht. Wenn du möchtest, kannst du noch Kimchi als Beilage hinzufügen.

Zoom auf eine Hand, die das berühmte TikTok-Reisrezept mit Lachs isst
Zoom auf eine Lachs-Reisschale mit Avocado

Mehr Tiktok-Rezepte

Häufig gestellte Fragen

Wie hält sich dieser TikTok Lachs-Reis?

Gekocht hält sich der Lachs etwa 48 Stunden im Kühlschrank. Wenn du dieses Rezept mit Lachsreste zubereitest, empfehle ich dir, es am nächsten Tag zuzubereiten und das Rezept in einem verschlossenen Behälter maximal 24 Stunden im Kühlschrank aufzubewahren.

Schreibe mir gerne einen Kommentar, ich freue mich immer sehr darüber!

Finde mich auch auf den Instagram, Facebook und TikTok um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen :

Rezept drucken

Lachs-Reis, das virale Rezept von TikTok

Nach dem Baked Feta Pasta Anfang 2021 war die berühmte TikTok Salmon Rice Bowl die virale Sensation des Jahres 2022, ein köstliches Rezept, das wirklich einfach zuzubereiten ist und auch noch so gut schmeckt.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
4.7 de 3 votes

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Asiatisch
Portionen 1
Kalorien

Zutaten
  

  • 1 Lachsfilet
  • 1 Tasse gekochter Reis
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Eiswürfel
  • Sesam schwarz und weiß
  • 1/2 Avocado in Streifen geschnitten
  • Sesamöl oder Olivenöl
  • Sriracha-Mayo
  • 1 Blatt Nori
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Das Lachsfilet in eine Auflaufform legen, etwas Sesamöl, Salz und Pfeffer geben. Im Backofen 18-20 Minuten bei 200°C backen.
  • Den gegarten Lachs mit einer Gabel zerkleinern.
  • Den gekochten Reis bei Bedarf erwärmen, einen Eiswürfel darauf legen, mit einem Blatt Backpapier abdecken und 1-2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen.
  • Den Reis mit dem Lachs und der Sojasauce in einer Schüssel mischen. Mit Sesam bestreuen und die Avocado hinzufügen. Mit Sriracha-Mayonnaise abschließen.
  • Den Reis in einem kleinen Nori-Blatt servieren.
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung