Red Onion Pickles

Springe zu Rezept
5 de 2 votes

Klicke auf die Herzen!

Ich wollte schon lange einmal selbst eingelegte Pickles ausprobieren. Vor ein paar Tagen habe ich meine ersten selbstgemachten Red Onion Pickles gemacht. Die Zubereitung ist nicht nur supereinfach, sondern diese eingelegte rote Zwiebeln geben vielen Gerichten eine ganz besondere Note.

Red onion pickles haben einen viel milderen Geschmack als rohe Zwiebeln und sind leicht säuerlich und süß zugleich. Sie lassen sich in wenigen Minuten zubereiten und können dann etwa drei bis vier Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Was kann man zu den Red Onion Pickles servieren?

Red onion pickles sind ein ideales Gewürz für viele Gerichte. Hier sind einige Ideen für Gerichte, zu denen diese Red Onion Pickles gut passen würden:

Oder einfach auf einem Brot mit Avocado!

Red Onion Pickles

Rezept für Red Onion Pickles

Für etwa 10 Portionen benötigst du die folgenden Zutaten.

Zutaten

  • 3 rote Zwiebeln
  • 5 g Zucker
  • 5 g Salz
  • 170 g Wasser
  • 60 ml Weißweinessig
  • 1 Limette (optional)
  • 1 Teelöffel weißem Pfefferkörner

Zubereitung

Die roten Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Ich habe eine Mandoline verwendet, um die Zwiebel in sehr dünne Scheiben zu schneiden.

Dann das Wasser, den Essig, das Salz und den Zucker in einen Topf geben. Den Limettensaft hinzufügen. Alles zum Kochen bringen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, die roten Zwiebeln hinzufügen und die Hitze reduzieren. 10 Minuten ziehen lassen.

Dann die roten Zwiebeln mit der Flüssigkeit in ein Glasgefäß geben, das bei mindestens 60 °C gewaschen worden ist. Die weißen Pfefferkörner hinzufügen und den Deckel schließen. Das Glas abkühlen lassen und du kannst es 3 bis 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Bilder

Finde die Schritte des Rezepts in Bildern.

Für weitere Inspirationen findest du hier meine neuesten Rezepte:

Schreibe mir auch gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich immer sehr!

Finde mich auch auf Social Media, um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen:

Rezept drucken

Red Onion Pickles

Ich wollte schon lange einmal selbst eingelegte Pickles ausprobieren. Vor ein paar Tagen habe ich meine ersten selbstgemachten Red Onion Pickles gemacht. Die Zubereitung ist nicht nur supereinfach, sondern diese eingelegte rote Zwiebeln geben vielen Gerichten eine ganz besondere Note.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
5 de 2 votes

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Beilage
Land & Region International
Portionen 10
Kalorien 19 kcal

Zutaten
  

  • 3 rote Zwiebeln
  • 5 g Zucker
  • 5 g Salz
  • 170 g Wasser
  • 60 ml Weißweinessig
  • 1 Limette optional
  • 1 Teelöffel weißem Pfefferkörner

Anleitungen
 

  • Die roten Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Ich habe eine Mandoline verwendet, um die Zwiebel in sehr dünne Scheiben zu schneiden.
  • Dann das Wasser, den Essig, das Salz und den Zucker in einen Topf geben. Den Limettensaft hinzufügen. Alles zum Kochen bringen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, die roten Zwiebeln hinzufügen und die Hitze reduzieren. 10 Minuten ziehen lassen.
  • Dann die roten Zwiebeln mit der Flüssigkeit in ein Glasgefäß geben, das bei mindestens 60 °C gewaschen worden ist. Die weißen Pfefferkörner hinzufügen und den Deckel schließen. Das Glas abkühlen lassen und du kannst es 3 bis 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Nutrition

Sodium: 119mgCalcium: 13mgVitamin C: 4mgVitamin A: 6IUSugar: 2gFiber: 1gPotassium: 63mgCalories: 19kcalMonounsaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gSaturated Fat: 1gFat: 1gProtein: 1gCarbohydrates: 5gIron: 1mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!