Weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch

Springe zu Rezept Video abspielen
4.8 de 5 votes

Klicke auf die Herzen!

Hier findest du eine Idee für ein einfaches und superschnelles Rezept für Weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch. Weiße Bohnen und Thunfisch passen hervorragend zu frischen Kräutern und Zitrone. Dieser Salat ist ideal für ein Lunch, als Beilage zum Grillen oder zum Mitnehmen.

Die Vorteile von weißen Bohnen

Weiße Bohnen sind nicht immer beliebt, und das ist schade, denn sie sind sehr gesund.

Zunächst einmal sind weiße Bohnen eine große Proteinquelle und daher ideal, wenn man sich vegan oder vegetarisch ernährt. Außerdem enthalten sie viele Mineralien wie Eisen, Zink oder Magnesium und Vitamine wie Vitamin B6.

Schließlich sind weiße Bohnen nahezu fettfrei und helfen durch ihren Gehalt an Phytosterolen sogar, den schlechten Cholesterinspiegel zu senken.

Zoom auf einen Teller mit weißem Bohnen-Salat mit Thunfisch

Mehr Salat-Rezepte

Blick von oben auf einen Teller weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch auf weißem Hintergrund

Rezept für Weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch

Für 3 Portionen benötigst du folgende Zutaten.

Zutaten

  • 800 g weiße Bohnen aus der Dose
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1/2 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 Stiele Dill
  • 8 Stiele Petersilie
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Fehlt dir eine Zutat? Hier findest du einige Tipps, wie man einige Zutaten ersetzen kann.

Zubereitung

Zunächst die weißen Bohnen und den Thunfisch abtropfen lassen. Die rote Zwiebel fein schneiden, die Gurke in Scheiben und dann in zwei Hälften schneiden. Die Petersilie und den Dill fein hacken.

Dann die weißen Bohnen, die Gurke, die rote Zwiebel, die Petersilie, den Dill und den Thunfisch in eine Schüssel geben. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Zum Schluss das Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen.

Blick von oben auf einen Teller weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch auf weißem Hintergrund

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich einige Zutaten ersetzen?

Wie bei jedem Blogartikel gibt es auch bei diesem Rezept einige Tipps, wie du einige Zutaten ersetzen kannst:

  • Weiße Bohnen: Um dieses Rezept zu variieren, kannst du die weißen Bohnen durch Kichererbsen oder Linsen ersetzen.
  • Thunfisch aus der Dose: Anstelle von Thunfisch kannst du auch Räucherlachs verwenden.
  • Gurke: Du kannst die Gurke durch andere Rohkost wie Fenchel, geriebene Karotten oder Tomaten ersetzen.
  • Dill und Petersilie: Du kannst auch andere frische Kräuter wie Minze, Estragon oder Schnittlauch hinzufügen.

Kann man diesen Salat im Voraus zubereiten?

Ja absolut! Du kannst dieses Rezept für Weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch mehrere Stunden im Voraus zubereiten. Vor dem Servieren eventuell noch einmal nachwürzen, denn die Bohnen neigen dazu, mit der Zeit die gesamte Flüssigkeit aufzusaugen, und manchmal muss man etwas mehr Zitronensaft und Olivenöl hinzufügen.

Blick von oben auf einen Teller weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch auf weißem Hintergrund

Wie lange ist dieser Salat haltbar?

Dieser Weiße Bohnen-Salat mit Thunfisch kann 48 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kann man diesen Salat einfrieren?

Nein, ich würde dir nicht empfehlen, diesen weißen Bohnen-Salat mit Thunfisch einzufrieren.

Für weitere Inspirationen findest du hier meine neuesten Rezepte:

Schreibe mir auch gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich immer sehr!

Finde mich auch auf Social Media, um einen Blick hinter die Kulissen dieses Blogs zu werfen:

Rezept drucken

Weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch

Hier findest du eine Idee für ein einfaches und superschnelles Rezept für Weißer Bohnen-Salat mit Thunfisch. Weiße Bohnen und Thunfisch passen hervorragend zu frischen Kräutern und Zitrone. Dieser Salat ist ideal für ein Lunch, als Beilage zum Grillen oder zum Mitnehmen.
Möchtest du mich unterstützen?Gib eine Bewertung ab und klicke auf die Herzen!
4.8 de 5 votes

Klicke auf die Herzen!

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 0 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Salat
Land & Region Mediterran
Portionen 3
Kalorien 468 kcal

Zutaten
  

  • 800 g weiße Bohnen aus der Dose
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1/2 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 Stiele Dill
  • 8 Stiele Petersilie
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zunächst die weißen Bohnen und den Thunfisch abtropfen lassen. Die rote Zwiebel fein schneiden, die Gurke in Scheiben und dann in zwei Hälften schneiden. Die Petersilie und den Dill fein hacken.
  • Dann die weißen Bohnen, die Gurke, die rote Zwiebel, die Petersilie, den Dill und den Thunfisch in eine Schüssel geben. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Zum Schluss das Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen.

Video

Nutrition

Sodium: 34mgCalcium: 229mgVitamin C: 29mgVitamin A: 475IUSugar: 4gFiber: 15gPotassium: 1417mgCholesterol: 1mgCalories: 468kcalMonounsaturated Fat: 11gPolyunsaturated Fat: 2gSaturated Fat: 2gFat: 16gProtein: 21gCarbohydrates: 65gIron: 9mg
Schon ausprobiert?Tagge @la.cuisine.de.geraldine auf Instagram und sag mir wie es war!